Zeitpläne für Updates

Bei rollenbasierter Verwaltung:

Für weitere Informationen, siehe Verwalten von Rollen und Teilverwaltungseinheiten.

Standardmäßig suchen Endpoints alle 5 Minuten nach Updates in den Netzwerkfreigaben.

Anmerkung: Wenn Updates direkt von Sophos heruntergeladen werden, werden die Update-Intervalleinstellungen nicht übernommen. Computer mit Sophos PureMessage können alle 15 Minuten nach Updates suchen. Computer ohne Sophos PureMessage werden alle 60 Minuten aktualisiert.

So können Sie das Update-Intervall festlegen:

  1. Prüfen Sie, welche Update-Richtlinie von den Computergruppen verwendet wird, die Sie konfigurieren möchten.
  2. Doppelklicken Sie im Fensterbereich Richtlinien auf Update. Doppelklicken Sie dann auf die Richtlinie, die Sie ändern möchten.
  3. Rufen Sie im Dialogfeld Update-Richtlinie die Registerkarte Zeitplan auf und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Sophos Updates automatisch herunterladen aktiviert ist. Geben Sie ein Intervall für Software-Updates (in Minuten) ein.
  4. Wenn Sie Updates über eine Einwahlverbindung durchführen, wählen Sie Bei Internetverbindung auf Updates prüfen.
    Die Computer versuchen dann, bei jeder Verbindungsherstellung ein Update durchzuführen.