Installationspakete und Features

Die folgende Tabelle zeigt die Installationspakete und Features der SafeGuard Enterprise Verschlüsselungssoftware auf Endpoints. Sie finden die Installationspakete im Installers Ordner Ihrer Produktlieferung.

Die standardmäßige Installation (Vollständig oder Typisch) beinhaltet BitLocker und Synchronized Encryption. Wenn Sie kein Modul für Dateiverschlüsselung verwenden, empfehlen wir eine Installation vom Typ Angepasst, bei der Sie nur BitLocker Festplattenverschlüsselung auswählen.

Beachten Sie, dass Sie nur entweder Synchronized Encryption oder pfadbasierte File Encryption installieren können, nicht beide.

Anmerkung: Wenn das Betriebssystem des Endpoint 64-Bit ist, installieren Sie die 64-Bit-Variante der Installationspakete (<Paketname>_x64.msi).
Paket Inhalt Verfügbar für zentral verwaltete Endpoints Verfügbar für Standalone-Endpoints
SGxClientPreinstall.msi

(nur Windows 7)

Prä-Installations-Paket

Dieses Paket muss vor der Installation eines Verschlüsselungsinstallationspakets installiert werden. Es stattet Endpoints mit notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation der aktuellen Verschlüsselungssoftware aus.

Obligatorisch

Obligatorisch

SGNClient.msi

SGNClient_x64.msi

SafeGuard Client-Installationspaket

Es stattet Endpoints mit notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation der aktuellen Verschlüsselungssoftware aus. Für die Festplattenverschlüsselung von internen und externen Laufwerken bietet SafeGuard Enterprise die Alternativen SafeGuard Full Disk Encryption oder BitLocker.

   
  BitLocker oder BitLocker C/R

SafeGuard Enterprise verwaltet das Microsoft BitLocker Verschlüsselungsmodul. Auf Systemen mit UEFI gibt es für die BitLocker Pre-Boot Authentication einen Challenge/Response Mechanismus, während auf Systemen mit BIOS der Recovery-Schlüssel vom SafeGuard Management Center abgerufen wird.

Wählen Sie den Installationstyp Angepasst.

  SafeGuard Full Disk Encryption (nur Windows 7 BIOS)

SafeGuard Full Disk Encryption enthält SafeGuard Power-on Authentication (POA).

Wählen Sie den Installationstyp Vollständig, Typisch oder Angepasst.

  Synchronized Encryption

Beinhaltet Funktionen für anwendungsbasierte Dateiverschlüsselung und selbst-verschlüsselnde HTML zum automatischen Verschlüsseln von Mailanhängen in Microsoft Outlook.

  Cloud Storage

Dateibasierende Verschlüsselung für in der Cloud gespeicherte Daten Lokale Kopien von in der Cloud gespeicherten Daten werden stets transparent verschlüsselt. Für das Übertragen von Daten an die Cloud oder den Empfang von Daten aus der Cloud muss anbieterspezifische Software benutzt werden.

Wählen Sie den Installationstyp Vollständig oder Angepasst.

  Dateiverschlüsselung

Dateibasierende Verschlüsselung von Daten auf lokalen Festplatten und Netzwerkfreigaben, speziell für Arbeitsgruppen

Wählen Sie den Installationstyp Vollständig oder Angepasst.

  Data Exchange

SafeGuard Data Exchange: Dateibasierende Verschlüsselung von Daten auf Wechselmedien auf allen Plattformen ohne Neuverschlüsselung.

Wählen Sie den Installationstyp Vollständig oder Angepasst.