Import aus Active Directory

Sie haben die Möglichkeit, eine bestehende Organisationsstruktur über ein Active Directory in die SafeGuard Enterprise Datenbank zu importieren.

Anmerkung: Durch den SafeGuard Management Center Konfigurationsassistenten wird ein initialer Import gestartet. Sie können diesen Schritt des Konfigurationsassistenten auch überspringen und den Active Directory Import später manuell konfigurieren.

Wir empfehlen, ein spezielles Windows-Servicekonto anzulegen, das für alle Import- und Synchronisierungsaufgaben verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie im Sophos Knowledgebase-Artikel 107979.

Mit dem SafeGuard Management Center Taskplaner können Sie einen periodischen Task für die automatische Synchronisierung zwischen dem Active Directory und SafeGuard Enterprise erstellen. In Ihrer Produktlieferung steht hierzu eine vordefinierte Skript-Vorlage zur Verfügung. Für weitere Informationen, siehe Planen von Tasks und Vordefinierte Skripte für periodische Tasks.

Anmerkung: Es wird empfohlen, Importvorgänge mit mehr als 400.000 Objekten aus dem AD in mehrere Vorgänge aufzuteilen. Unter Umständen ist dies nicht möglich, wenn sich mehr als 400.000 Objekte in einer Organisationseinheit befinden.