Anmeldung am SafeGuard Management Center

Während der Erstkonfiguration von SafeGuard Enterprise wird ein Konto für einen Haupt-Sicherheitsbeauftragten angelegt. Dieses Konto wird bei der ersten Anmeldung an das SafeGuard Management Center benötigt. Um das SafeGuard Management Center zu starten, benötigt der Benutzer das Kennwort für den Zertifikatsspeicher sowie den privaten Schlüssel des Zertifikats.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Haupt-Sicherheitsbeauftragten (Master Security Officer, MSO).

Die Anmeldung richtet sich danach, ob Sie das SafeGuard Management Center mit einer Verbindung zu einer Datenbank (Single Tenancy) oder zu mehreren Datenbanken (Multi Tenancy) einsetzen.

Anmerkung: Zwei Sicherheitsbeauftragte dürfen nicht das gleiche Windows-Konto auf einem Computer benutzen. Andernfalls lassen sich ihre Zugriffsrechte nicht sauber trennen.