POA-Benutzer für die Anmeldung an der SafeGuard POA

Anmerkung: POA-Benutzer werden nur von Windows Endpoints unterstützt, die von SafeGuard Enterprise mit SafeGuard Power-on Authentication geschützt werden.
Nach der Installation von SafeGuard Enterprise und der Aktivierung der SafeGuard Power-on Authentication (POA), kann der Zugang zu Endpoints für administrative Aufgaben notwendig sein. Mit POA-Benutzern können sich Benutzer (z. B. Mitglieder des IT-Teams) zur Durchführung von administrativen Aufgaben an der SafeGuard Power-on Authentication anmelden, ohne ein Challenge/Response-Verfahren durchführen zu müssen. Eine automatische Anmeldung an Windows erfolgt nicht. Die Benutzer müssen sich an Windows mit ihren vorhandenen Windows-Benutzerkonten anmelden.

Sie können POA-Benutzer anlegen, diese in POA-Gruppen gruppieren und die Gruppen den Endpoints zuweisen. Die Benutzer, die in der POA-Gruppe enthalten sind, werden zur SafeGuard POA hinzugefügt und können sich mit Ihrem vordefinierten Benutzernamen und Kennwort an der POA anmelden.

Anmerkung: Für die Verwaltung von POA-Benutzern und POA-Gruppen benötigen Sie das Zugriffsrecht Voller Zugriff für den POA Knoten unter Benutzer & Computer.