Challenge/Response mit virtuellen Clients

Mit Recovery über Challenge/Response mit virtuellen Clients bietet SafeGuard Enterprise ein Recovery-Verfahren für verschlüsselte Volumes in komplexen Notfallsituationen, z. B., wenn die SafeGuard POA beschädigt ist. Dieses Verfahren lässt sich sowohl auf zentral verwaltete Endpoints als auch auf Standalone Endoints anwenden.

Anmerkung: Recovery mit virtuellen Clients sollte nur in komplexen Notfallsituationen angewendet werden. Wenn zum Beispiel nur ein Schlüssel für die Wiederherstellung eines Volumes fehlt, ist es am besten, den fehlenden Schlüssel dem Schlüsselbund des entsprechenden Benutzers zuzuweisen, um den Zugriff auf das Volume zu ermöglichen.