SafeGuard Full Disk Encryption

SafeGuard Full Disk Encryption mit SafeGuard Power-on Authentication (POA) ist das Sophos Modul zur Verschlüsselung von Laufwerken auf Endpoints. Es wird mit einer von Sophos entwickelten Pre-Boot Authentication namens SafeGuard Power-on Authentication (POA) geliefert, die Anmeldeoptionen wie Smartcard und Fingerabdruck sowie einen Challenge/Response Mechanismus für die Wiederherstellung unterstützt.

Dateien werden transparent verschlüsselt. Wenn Benutzer Dateien öffnen, bearbeiten und speichern, werden sie nicht zur Ver- oder Entschlüsselung aufgefordert. Full Disk Encryption kann volume- oder dateibasierend durchgeführt werden, mit unterschiedlichen Schlüsseln und Algorithmen.

Als Sicherheitsbeauftragter legen Sie die Einstellungen für die Verschlüsselung in einer Sicherheitsrichtlinie vom Typ Geräteschutz fest. Für weitere Informationen, siehe Mit Richtlinien arbeiten und Geräteschutz.

Anmerkung: SafeGuard Full Disk Encryption ist nur für Endpoints mit Windows 7 (BIOS) verfügbar. Wenn Sie Windows 7 UEFI oder eine neuere Version von Windows verwenden, nutzen Sie die integrierte Windows BitLocker Drive Encryption-Funktionalität. Nähere Informationen finden Sie unter BitLocker-Laufwerkverschlüsselung.