Einrichten des SafeGuard Enterprise Servers

Der SafeGuard Enterprise Server stellt die Schnittstelle zu den SafeGuard Enterprise Clients her. Er greift wie das SafeGuard Management Center auf die Datenbank zu. Er läuft als Applikation auf einem Web Server basierend auf Microsoft Internet Information Services (IIS). Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version von IIS verwenden.

Für bestmögliche Sicherheit und Performance empfehlen wir, den SafeGuard Enterprise Server auf einer dedizierten Maschine zu installieren. Dies gewährleistet außerdem, dass keine anderen Anwendungen mit SafeGuard Enterprise in Konflikt geraten.

Der SafeGuard Enterprise Server bietet außerdem den Taskplaner, mit dem Sie periodische Tasks, die auf Skripten basieren, erstellen und geplant ausführen lassen können. Die Tasks laufen automatisch auf dem SafeGuard Enterprise Server. Sie finden die Skripte in der SafeGuard Enterprise Produktlieferung.