Synchronisierung mit dem Backend

Während der Synchronisierung wird der Status der Clients an das SafeGuard Enterprise Backend gemeldet, Richtlinien werden aktualisiert und die Benutzer-Computer Zuordnung wird geprüft.

Die folgenden Informationen werden von den Clients gesendet und im SafeGuard Management Center angezeigt:

Anmerkung: Falls die SafeGuard Enterprise Client Software von einem Endpoint entfernt wird, sind der Endpoint und seine Benutzer im SafeGuard Management Center immer noch sichtbar. Aber der Zeitstempel des letzten Serverkontakts ändert sich nicht mehr.

Auf Client-Seite wird Folgendes aktualisiert: