Originaler Bootsektor

Beide KSAs enthalten den originalen Bootsektor. Das ist jener, der ausgeführt wird, nachdem der DEK (Data Encryption Key) entschlüsselt wurde und der Algorithmus und der Schlüssel in den BE Filtertreiber geladen wurden.

Ist dieser Bootsektor defekt, kann Windows nicht auf das Volume zugreifen. Normalerweise wird die bekannte Fehlermeldung „Gerät ist nicht formatiert. Möchten Sie es jetzt formatieren? Ja/Nein“ angezeigt.

SafeGuard Enterprise wird den DEK für dieses Volume dennoch laden. Jedes Tool, das den Bootsektor reparieren kann, soll dennoch laufen - vorausgesetzt, es passiert den SafeGuard Enterprise Upper Volume Filter.