Importieren von CA-Zertifikaten und Certificate Revocation Lists

Wenn CA-Zertifikate verwendet werden, importieren Sie die vollständige CA-Hierarchie einschließlich aller CRLs in die SafeGuard-Datenbank. CA-Zertifikate können nicht von Token entnommen werden. Diese Zertifikate müssen als Dateien zur Verfügung stehen, damit Sie sie in die SafeGuard Enterprise Datenbank importieren können. Dies gilt auch für Certificate Revocation Lists (CRL).

  1. Klicken Sie im SafeGuard Management Center auf Schlüssel & Zertifikate.
  2. Wählen Sie Zertifikate und klicken Sie auf das CA-Zertifikate importieren Symbol in der Symbolleiste. Suchen Sie die CA-Zertifikatsdateien, die Sie importieren möchten.
    Die importierten Zertifikate werden im rechten Aktionsbereich angezeigt.
  3. Wählen Sie Zertifikate und klicken Sie auf das CRL importieren Symbol in der Symbolleiste. Suchen Sie die CRL-Dateien, die Sie importieren möchten.
    Die importierten CRLs werden im rechten Aktionsbereich angezeigt.
  4. Überprüfen Sie, ob CA und CRL korrekt sind und übereinstimmen. Die Kombination von CA-Zertifikaten und CRL zusammenpassen, da ansonsten eine Anmeldung an allen betroffenen Computern nicht mehr möglich ist. SafeGuard Enterprise übernimmt diese Überprüfung nicht.