Installieren der SafeGuard Enterprise Server Konfigurationspakete

  1. Installieren Sie das Server-Konfigurationspaket (ws_1.msi) auf Web Service WS_1, der mit der Datenbank Graz kommunizieren soll.
  2. Installieren Sie das Server-Konfigurationspaket ws_2.msi auf Web Service WS_2, der mit der Datenbank Linz kommunizieren soll.
  3. Testen Sie die Kommunikation zwischen den SafeGuard Enterprise Servern und diesen Datenbanken:
    1. Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem SafeGuard Enterprise Server installiert ist, den Internet Information Services (IIS) Manager.
    2. Klicken Sie in der Baumstruktur auf Internet Information Services Manager. Klicken Sie auf Servername, Websites, Standard-Website. Überprüfen Sie, ob die Web-Seite SGNSRV im Ordner Standard-Web-Seite verfügbar ist.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf SGNSRV und klicken Sie auf Durchsuchen. Auf der rechten Seite des Fensters wird eine Liste mit möglichen Aktionen angezeigt.
    4. Wählen Sie aus dieser Liste die Aktion CheckConnection. Die mögliche Aktion wird auf der rechten Seite des Fensters angezeigt.
    5. Um die Verbindung zu prüfen, klicken Sie auf Aufrufen.
    Der Verbindungstest war erfolgreich, wenn Sie diese Ausgabe erhalten:
    <Dataroot><WebService>OK</WebService><DBAuth>OK</DBAuth>