Import von Lizenzdateien

Voraussetzung: Zum Import einer Lizenzdatei in die SafeGuard Enterprise Datenbank benötigt ein Sicherheitsbeauftragter das Recht "Lizenzdatei importieren".

  1. Klicken Sie im SafeGuard Management Center auf Benutzer & Computer.
  2. Klicken Sie im Navigationsfenster auf der linken Seite auf den Stamm-Knoten, die Domäne oder die OU.
  3. Wechseln Sie im Aktionsbereich in die Registerkarte Lizenzen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenzdatei importieren.

    Es wird ein Fenster zur Auswahl der Lizenzdatei angezeigt.

  5. Wählen Sie die zu importierende Lizenzdatei aus und klicken Sie auf Öffnen.

    Der Lizenz anwenden? Dialog mit dem Inhalt der Lizenzdatei wird angezeigt.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz anwenden.

Die Lizenzdatei wird in die SafeGuard Enterprise Datenbank importiert.

Nach dem Import der Lizenzdatei wird bei Modulen, für die Lizenzen erworben wurden, der Lizenztyp regulär angegeben. Bei Modulen, für die keine Lizenzen erworben wurden und für die die Evaluierungslizenz (Standard-Lizenzdatei) oder individuelle Demo-Lizenzen genutzt werden, wird der Lizenztyp Demo angegeben.

Anmerkung: Wenn Sie eine neue Lizenzdatei importieren, werden jeweils nur die Module, die in dieser Datei enthalten sind, aktualisiert. Alle übrigen Modul-Lizenzinformationen werden entsprechend den in der Datenbank enthaltenen Informationen beibehalten. Diese Importfunktion erleichtert die Bewertung zusätzlicher Module nach dem Kauf.