Automatisierte Installation von SafeGuard Native Device Encryption

Eine automatisierte (unbeaufsichtigte) Installation erfordert keinen Benutzereingriff während des Installationsprozesses.

Der folgende Abschnitt beschreibt die grundsätzlichen Schritte einer automatisierten Installation von SafeGuard Native Device Encryption für Mac. Verwenden Sie die Managementsoftware, die auf Ihrem System installiert ist. Je nach Managementsoftware-Lösung, die Sie verwenden, können die tatsächlichen Schritte von der Beschreibung abweichen.

Um SafeGuard Native Device Encryption für Mac auf Client-Rechnern zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie die Installationsdatei Sophos SafeGuard DE.dmg herunter.
  2. Kopieren Sie die Datei auf die Zielrechner.
  3. Installieren Sie die Datei auf den Zielrechnern. Wenn Sie Apple Remote Desktop verwenden, sind die Schritte 2 und 3 zu einem einzelnen Schritt zusammengefasst.
  4. Wählen Sie die Konfigurations-Zip-Datei aus und kopieren Sie sie auf die Zielrechner (siehe Erzeugen eines Konfigurationspakets für Macs).
  5. Führen Sie auf den Zielrechnern das folgende Kommando aus:
    /usr/bin/sgdeadmin --import-config /Pfad/zur/Datei.zip
  6. Passen Sie /Pfad/zur/Datei auf Ihre Einstellungen an. Dieses Kommando muss mit Administratorrechten ausgeführt werden. Wenn Sie Apple Remote Desktop verwenden, geben Sie root in das Feld Benutzername ein um festzulegen, welcher Benutzer das Kommando oben ausführt.
    Anmerkung:

    Weitere Informationen finden Sie im Sophos Knowledgebase-Artikel 120507.