Ändern der SafeGuard-Installation auf Endpoints

Sollten Änderungen der installierten Module erforderlich sein, führen Sie den Installer der bereits vorhandenen Version erneut aus und ändern Sie die Installation. Es gelten die folgenden Einschränkungen:
  • Synchronized Encryption kann nicht auf Endpoints installiert werden, auf denen bereits pfadbasierte Dateiverschlüsselung verwendet wird.
  • Bei einem Wechsel von SafeGuard volume-basierender Verschlüsselung auf BitLocker Verschlüsselung oder umgekehrt muss das Produkt deinstalliert und neu installiert werden (Daten müssen entschlüsselt sein).
  • Bei einem Wechsel von BitLocker-Unterstützung auf BitLocker mit Challenge/Response oder umgekehrt muss das Produkt deinstalliert und neu installiert werden (Daten müssen entschlüsselt sein).
Die Systemanforderungen für jedes Modul finden Sie in den Versionsinfos.

Informationen zum Migrieren des Betriebssystems finden Sie unter Migration von Endpoints auf ein anderes Betriebssystem.