Aufheben der POA-Benutzer Zuweisung bei Standalone-Endpoints

POA-Benutzer lassen sich von Standalone-Endpoints entfernen, indem Sie eine leere POA-Gruppe zuweisen:

  1. Wählen Sie im Tools Menü des SafeGuard Management Center den Befehl Konfigurationspakete.
  2. Wählen Sie ein vorhandenes Konfigurationspaket aus oder erstellen Sie ein neues.
  3. Wählen Sie eine leere POA-Gruppe, die Sie zuvor im Bereich Benutzer & Computer des SafeGuard Management Center angelegt haben, oder die keine Liste POA-Gruppe, die standardmäßig unter Konfigurationspakete zur Verfügung steht.
  4. Geben Sie einen Ausgabepfad für das Konfigurationspaket an.
  5. Klicken Sie auf Konfigurationspaket erstellen.
  6. Installieren Sie das Konfigurationspaket auf den Endpoints.

Durch Installation des Konfigurationspakets werden alle POA-Benutzer von den Endpoints entfernt. Somit werden alle relevanten Benutzer aus der SafeGuard POA entfernt.