Zuweisen von Richtlinien

Um Richtlinien zuzuweisen, benötigen Sie das Zugriffsrecht Voller Zugriff für alle beteiligten Objekte.
  1. Klicken Sie auf Benutzer & Computer.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich das gewünschte Objekt aus (z. B. Benutzer, Gruppe oder Container).
  3. Wechseln Sie in die Registerkarte Richtlinien.

    Im Aktionsbereich werden alle für die Zuweisung der Richtlinie notwendigen Elemente angezeigt.

  4. Zum Zuweisen einer Richtlinie ziehen Sie sie aus der Liste der verfügbaren Richtlinien in die Registerkarte Richtlinien.
  5. Sie können für jede Richtlinie eine Priorität festlegen, indem Sie die Richtlinie über das Kontextmenü nach oben oder unten reihen. Die Einstellungen einer höher gereihten Richtlinie überschreiben jene einer niedriger priorisierten. Wenn Sie für eine Richtlinie Kein Überschreiben aktivieren, können die Einstellungen dieser Richtlinie nicht von anderen überschrieben werden.
    Anmerkung: Wenn Sie bei einer Richtlinie mit niedrigerer Priorität die Option Kein Überschreiben aktivieren, so zieht diese Richtlinie, trotz niedrigerer Priorität gegenüber einer Richtlinie mit einer höheren Priorität.

    Um die Einstellungen Priorität oder Kein Überschreiben für Richtlinien im Bereich Benutzer & Computer zu ändern, benötigen Sie das Zugriffsrecht Voller Zugriff für alle Objekte, denen die Richtlinien zugewiesen sind. Wenn Sie das Zugriffsrecht Voller Zugriff nicht für alle Objekte haben, können die Einstellungen nicht bearbeitet werden. Wenn Sie versuchen, die Felder zu bearbeiten, wird eine Info-Meldung angezeigt.

  6. Im Aktivierungsbereich werden die Gruppen .Authentisierte Benutzer - bzw. Computer angezeigt.

Die Richtlinie gilt für alle Gruppen innerhalb der OU bzw. Domäne.