Registrieren und Konfigurieren des SafeGuard Enterprise Server für den aktuellen Computer

Wenn Sie das SafeGuard Management Center und SafeGuard Enterprise Server auf dem Computer, mit dem Sie derzeit arbeiten, installiert haben, registrieren und konfigurieren Sie den SafeGuard Enterprise Server.

Anmerkung: Wenn Multi Tenancy installiert ist, steht diese Option nicht zur Verfügung.
  1. Starten Sie das SafeGuard Management Center.
  2. Klicken Sie im Extras Menü auf Konfigurationspakete.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Server und klicken Sie auf Diesen Computer zum SGN Server machen.

    Der Setup-Assistent wird automatisch geöffnet.

  4. Übernehmen Sie in allen folgenden Dialogen die Standardeinstellungen.

Der SafeGuard Enterprise Server ist installiert. Ein Server-Konfigurationspaket mit der Bezeichnung <Server>.msi wird erstellt und direkt auf dem aktuellen Computer installiert. Die Serverinformationen werden auf der Registerkarte Server angezeigt. Sie können zusätzliche Konfigurationsschritte durchführen.

Anmerkung: Wenn Sie ein neues Server-Konfigurationspaket (MSI) auf dem SafeGuard Enterprise Server installieren möchten, deinstallieren Sie zunächst das alte Konfigurationspaket. Löschen Sie darüber hinaus den Local Cache manuell, so dass er mit den neuen Konfigurationsdaten (z. B. SSL-Einstellungen) aktualisiert werden kann. Installieren Sie dieses Konfigurationspaket auf dem Server.