Registrieren des SafeGuard Enterprise Servers mit aktivierter Sophos Firewall

Ein durch SafeGuard Enterprise geschützter Endpoint kann keine Verbindung mit dem SafeGuard Enterprise Server herstellen, wenn eine Sophos Firewall mit Standardeinstellungen auf dem Endpoint installiert ist. Die Sophos Firewall sperrt standardmäßig NetBIOS-Verbindungen, die für die Auflösung des Netzwerknamens des SafeGuard Enterprise Servers benötigt werden.

Führen Sie als Workaround einen der folgenden Schritte aus: