Erzeugen von Zertifikaten durch Token

Um Zertifikate durch Token zu erzeugen, benötigen Sie das Zugriffsrecht Voller Zugriff für den relevanten Benutzer.

Sie können neue Zertifikate direkt durch den Token generieren lassen, wenn zum Beispiel keine Zertifikatsinfrastruktur vorhanden ist.

Anmerkung: Wird der private Teil des Zertifikats allein auf den Token geschrieben, hat der Benutzer nur mit dem Token Zugriff auf seinen privaten Schlüssel. Der private Schlüssel befindet sich dann nur noch auf dem Token. Wenn der Token verloren geht, ist der Zugriff auf den privaten Schlüssel nicht mehr möglich.

Voraussetzung: Der Token ist ausgestellt.

  1. Klicken Sie im SafeGuard Management Center auf Benutzer & Computer.
  2. Stecken Sie den Token an der USB-Schnittstelle ein.

    SafeGuard Enterprise liest den Token ein.

  3. Markieren Sie den Benutzer, für den Sie ein Zertifikat generieren wollen, und öffnen Sie im rechten Arbeitsbereich die Registerkarte Zertifikat.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Neues Zertifikat generieren und Token zuweisen in der SafeGuard Management Center Symbolleiste. Beachten Sie, dass die Schlüssellänge auf die Tokengröße abgestimmt sein muss.
  5. Wählen Sie den Slot aus und geben Sie die Token-PIN ein.
  6. Klicken Sie auf Erzeugen.

Das Zertifikat wird durch den Token generiert und dem Benutzer zugewiesen.