Lokale Schlüssel

Sie können lokale Schlüssel zum Verschlüsseln von Dateien in bestimmten Ordnern auf Wechselmedien oder in der Cloud verwenden. Diese Speicherorte müssen bereits in einer Dateiverschlüsselungsrichtlinie enthalten sein.

So erzeugen Sie einen lokalen Schlüssel:

  1. Öffnen Sie das System-Menü und wählen Sie Neuen Schlüssel erzeugen.
  2. Wählen Sie einen Namen und eine Passphrase für Ihren Schlüssel und klicken Sie auf OK.
    Der Schlüsselname wird mit dem Präfix "Local_" sowie mit Datum und Zeit versehen.
Der lokale Schlüssel wird erzeugt und zu Ihrem Schlüsselring hinzugefügt. Sie können nun den lokalen Schlüssel auf ein Wechselmedium oder einen Cloud Storage Ordner anwenden.