SafeGuard File Encryption System-Menü

Das System-Menü stellt Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung:

  1. Wenn Sie eine Datei auswählen zeigt das SafeGuard-Symbol in der Menüleiste den Verschlüsselungsstatus und den verwendeten Schlüssel an:
    Grünes Symbol: Die Datei ist verschlüsselt und Sie besitzen den zugehörigen Schlüssel.
    Rotes Symbol: Die Datei ist verschlüsselt, aber Sie besitzen den zugehörigen Schlüssel nicht.
    Graues Symbol: Die Datei sollte verschlüsselt werden. (*)
    Schwarzes Symbol: Die Datei wird ignoriert oder ist von der Verschlüsselung ausgeschlossen.

    (*) Mögliches Szenario: Wenn Sie eine unverschlüsselte Datei auswählen, die sich in einem Ordner befindet, wo eine Verschlüsselungsregel angewendet wird, so wird das Symbol grau. Um diese Datei initial zu verschlüsseln, öffnen Sie das Register Richtlinien, wählen Sie die zu diesem Ordner gehörende Richtlinie und klicken Sie auf Erzwinge Richtlinie.

  2. Wird eine Datei verarbeitet, so dreht sich das äußere Rad des Symbols. Dieses Verhalten ist unabhängig vom aktuellen Verschlüsselungsstatus.
  3. Abhängig davon, ob Sie Dateien, Ordner oder Laufwerke ausgewählt haben, kann sich der Inhalt des Menüs unterscheiden.
    • Ist eine Datei, ein Ordner oder ein Laufwerk ausgewählt, so werden der Name des erforderlichen Schlüssels sowie Informationen zum aktuellen Verschlüsselungsstatus und zur Verfügbarkeit des Schlüssels angezeigt.
    • Liste der sicheren Ordner (Aktivierungspunkte oder Mount-Points)
    • Klicken Sie auf Sophos Encryption-Systemeinstellungen öffnen… um den Einstellungsbereich zu öffnen.