Initialverschlüsselung durchführen

Wenn eine laufwerksbasierende Verschlüsselung des Systemlaufwerks in der Richtlinie definiert ist, dann wird die Verschlüsselung für den momentan angemeldeten Benutzer aktiviert. Bevor die Verschlüsselung beginnt, werden Sie zur Eingabe von Benutzernamen und Passwort aufgefordert.

  1. Geben Sie Ihr Mac OS X Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    Anmerkung: Wenn Ihr Kennwort leer ist, ändern Sie es bitte. Es ist nicht möglich, die Festplattenverschlüsselung zu aktivieren, wenn kein Kennwort gesetzt ist.
  2. Warten Sie bis Ihr Mac neu startet.
    Anmerkung: Wenn die Aktivierung der Verschlüsselung fehlschlägt, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
Die Initialverschlüsselung läuft im Hintergrund und Sie können weiterhin mit Ihrem Computer arbeiten.