Android Enterprise

Android enthält Funktionen, welche die Integration von Geräten in Ihr Unternehmensnetzwerk erleichtern und es Ihren Benutzer erlauben, auf ihren Geräten private Daten von Unternehmensdaten zu trennen. Dies wird als Android Enterprise bezeichnet (vormals Android for Work).

Anmerkung: Sophos Mobile unterstützt Android Enterprise für Geräte mit Android 6 oder höher.

Sophos Mobile unterstützt die Android-Enterprise-Registrierungsmodi Gerätebesitzer und Profilbesitzer.

Gerätebesitzer

Wenn ein Gerät im Modus „Gerätebesitzer“ registriert wird, wird Sophos Mobile als Gerätebesitzer registriert. Sophos Mobile kann Einstellungen, Apps und Daten auf dem gesamten Gerät überwachen und verwalten.

Der Modus „Gerätebesitzer“ unterscheidet sich in folgenden Punkten von einer Standardregistrierung:

  • Der von den Benutzern durchzuführende Registrierungsprozess ist vereinfacht.
  • Benutzer müssen kein persönliches Google-Konto auf dem Gerät einrichten.
  • Benutzer können nur Apps aus Managed Google Play installieren, und Sie bestimmen das Store-Layout.
  • Nur eine begrenzte Anzahl Apps ist standardmäßig aktiv: Google Play Store, Kontakte, Nachrichten, Telefon.
  • Sie können Apps ohne Benutzer-Interaktion installieren, deinstallieren und aktualisieren.
  • Sie können App-Berechtigungen konfigurieren, so dass die Benutzer bei der Verwendung einer App nicht mehr aufgefordert werden, Berechtigungen zu gewähren.
  • Sie können benutzerdefinierte App-Einstellungen konfigurieren (falls die App dies unterstützt).
  • Sie können das Kennwort für die Displaysperre zurücksetzen. Bei der Standardregistrierung ist dies für Android 7.0 oder später nicht möglich.
  • Sie können einen Kioskmodus konfigurieren, bei dem eine Auswahl an Apps genutzt werden kann, anstatt nur eine einzelne App.
  • Sie können nur Geräte registrieren, die noch nicht eingerichtet wurden oder die auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden.
  • Es gibt keine spezielle Möglichkeit, ein registriertes Gerät zu deregistrieren. Um das Gerät zu deregistrieren, setzen Sie es auf Werkseinstellungen zurück.

Profilbesitzer

Wenn ein Gerät im Modus „Profilbesitzer“ registriert wird, wird auf dem Gerät ein Arbeitsprofil erstellt. Sophos Mobile kann nur die Einstellungen, Apps und Daten innerhalb des Arbeitsprofils überwachen und verwalten.

Der Modus „Profilbesitzer“ eignet sich für ein BYOD-Szenario („Bring Your Own Device“).