Geräte registrieren

Nachdem Sie in Sophos Mobile Admin neue Geräte hinzugefügt haben, müssen diese bei Sophos Mobile registriert werden.

Registrierungsarten

Sophos Mobile unterstützt zwei Arten von Registrierung:

Geräte-Registrierung
Diese Registrierungsart ermöglicht eine umfassende MDM-Geräteverwaltung (Mobile Device Management). Sophos Mobile kann das gesamte Gerät verwalten.
Sophos-Container-Registrierung
Sophos Mobile verwaltet nur den Sophos-Container auf dem Gerät, aber nicht das Gerät an sich.

Der Sophos-Container ist für Android und iOS verfügbar.

Die Sophos-Container-Registrierung ist in folgenden Situationen nützlich:

  • Sie wollen ein Bring-Your-Own-Device-Szenario (BYOD) unterstützen. Bei der Sophos-Container-Registrierung erhält Ihr Unternehmen nur sehr begrenzte Geräteinformationen, und keine Informationen zu privaten Apps oder Daten.
  • Ihre Geräte werden mit der MDM-Software eines anderen Herstellers als Sophos verwaltet, aber Sie möchten zusätzlich Funktionen nutzen, die vom Sophos-Container bereitgestellt werden, wie zum Beispiel die Synchronisierung des Unternehmens-Schlüsselbundes mit Sophos SafeGuard Enterprise.
  • Ihre Geräte werden mit der MDM-Software eines anderen Herstellers als Sophos verwaltet, aber Sie möchten zusätzliche E-Mail-Konten einrichten. Dies ist zum Beispiel für Beraterfirmen interessant, deren Mitarbeiter E-Mail-Konten auf den Exchange-Servern ihrer Kunden haben.

Registrierungsverfahren

Sie haben folgende Möglichkeiten, Geräte zu registrieren:

  • Sie können einzelne, nicht verwaltete Geräte mit der Funktion Geräte registrieren. Weitere Informationen finden Sie in Einzelne Geräte registrieren.
  • Sie können mit dem Geräteregistrierungs-Assistenten ein Gerät zu Sophos Mobile hinzufügen, es einem Benutzer zuweisen, es registrieren, und ein Registrierungs-Auftragspaket übertragen. Siehe Mit dem Geräteregistrierungs-Assistent neue Geräte zuweisen und registrieren.
    Anmerkung: Bei Bedarf können Sie den Geräteregistrierungs-Assistenten oder die Methode der automatischen Registrierung verwenden, um iOS-Geräte zu registrieren, auf denen keine Apple-ID eingerichtet ist. Dies ist zum Beispiel nützlich, um ein Gerät vor der Übergabe an einen Endbenutzer vorzukonfigurieren. Siehe iOS-Geräte ohne Apple-ID registrieren.

Empfehlungen

Für eine effiziente Registrierung und Konfiguration mehrerer Geräte empfehlen wir folgende Methoden:

  • Sie können die Aufträge zusammenfassen, die erforderlich sind, Geräte zu registrieren, erforderliche Richtlinien zuzuweisen und erforderliche Apps zu installieren (zum Beispiel verwaltete Apps im Falle von iOS-Geräten). Weitere Informationen finden Sie in Auftragspakete.
  • Sie können Benutzern ermöglichen, Geräte im Self Service Portal zu registrieren. Nehmen Sie hierzu bei der Konfiguration der Einstellungen für das Self Service Portal ein Auftragspaket für die Registrierung auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie die für die Registrierung erforderlichen Auftragspakete erstellen, finden Sie in den Dokumenten Sophos Mobile Schnellstart-Anleitung bzw. Sophos Mobile as a Service Schnellstart-Anleitung. Weitere Informationen zum Auswählen des Auftragspakets in den Einstellungen Self Service Portal finden Sie in Einstellungen für das Self Service Portal konfigurieren.