Die Seite „Gerät anzeigen“

Auf der Seite Gerät anzeigen werden alle relevanten Informationen für ein einzelnes Gerät angezeigt.

Im oberen Teil der Seite können Sie auf einen Blick die wichtigsten Geräteinformationen sehen.

Im unteren Teil der Seite werden in mehreren Registerkarten detaillierte Geräteinformationen angezeigt. Die angezeigten Registerkarten und Informationen hängen von der Geräteplattform ab.

Von der Seite Gerät anzeigen können Sie direkt auf die Seite Gerät bearbeiten wechseln. Um das angezeigte Gerät zu bearbeiten, klicken Sie auf Bearbeiten.

Status

Zeigt wichtige Geräteinformationen wie Management-Typ, Management-Status und Compliance-Status.

Profile

Zeigt die auf dem Gerät installierten Profile an (inklusive Provisionierungsprofile).

Die Registerkarte enthält auch Befehle für die Installation oder Deinstallation von Profilen auf Geräten.

Anmerkung:

iOS-Geräteprofile, die nur folgende Konfigurationen enthalten, werden auf der Registerkarte Profile nicht angezeigt:

  • Roaming/Hotspot
  • Hintergrundbild

Diese Konfigurationen werden nicht als Profile auf dem Gerät installiert. Sie nehmen nur Einstellungen vor, die der Benutzer später wieder ändern kann.

Tipp: Mit dem Suchfeld oberhalb der Tabelle können Sie nach der Profilkennung suchen, auch wenn diese in der Tabelle nicht angezeigt wird.

Richtlinien

Zeigt die dem Gerät zugewiesenen Richtlinien an.

Auf dieser Registerkarte steht die Schaltfläche Richtlinie zuweisen zur Verfügung, um eine Richtlinie einem Gerät zuzuweisen.

Geräteeigenschaften

Zeigt die Geräteeigenschaften wie z. B. Eigenschaften für Modell, Modellname oder Betriebssystemversion an. Bei Android-Geräten werden gerootete Smartphones ermittelt und die relevante Eigenschaft wird angezeigt. Bei iOS-Geräten werden Smartphones mit „Jailbreak“ ermittelt. Die relevante Eigenschaft wird in der Ansicht angezeigt.

Benutzerdefinierte Eigenschaften

Zeigt benutzerdefinierte Geräteeigenschaften an. Dies sind die Eigenschaften, die Sie selbst anlegen können. Benutzerdefinierte Geräteeigenschaften können zum Beispiel in Platzhaltern verwendet werden, wenn kein Active Directory zur Verfügung steht. Wenn Sie ein Gerät bearbeiten, können Sie hier auch benutzerspezifische Informationen hinzufügen.

Interne Eigenschaften

Zeigt interne Geräteeigenschaften, z. B. die IMEI, oder ob Active-Sync-Datenverkehr erlaubt ist.

Compliance-Verstöße

Diese Registerkarte wird nur für Geräte angezeigt, die gegen Compliance-Regeln verstoßen. Angezeigt werden die Compliance-Verstöße des Gerätes und die deshalb ausgeführten Maßnahmen.

Zur Konfiguration dieser Aktionen siehe Compliance-Richtlinie erstellen.

Installierte Apps

Zeigt die auf dem Gerät installierte Software. Je nach Plattform werden unterschiedliche Informationen angezeigt.

In der Spalte Größe wird der Speicherbedarf für die App selber angezeigt. In der Spalte Daten wird der zusätzliche Speicherbedarf der App anzeigt, zum Beispiel für Nutzerdaten, Konfigurationen oder Ähnliches.

Mit der Schaltfläche App installieren können Sie Software auf dem Gerät installieren. Sie können auch Apps vom Gerät entfernen, indem Sie auf das Symbol Löschen neben der gewünschten App klicken.

Anmerkung:
  • Für Geräte, bei denen Sophos Mobile nur den Sophos-Container verwaltet, werden Apps außerhalb des Containers nicht aufgeführt. Dies beinhaltet auch Apps, die der Benutzer aus dem Enterprise App Store installiert hat.
  • Für iOS können Apps, die als Verwaltet gekennzeichnet sind, stillschweigend entfernt werden. Siehe Verwaltete iOS-Apps
  • Für Macs sind Apps aus allen Benutzerkonten aufgeführt.
  • Für Windows können Sie nur Apps entfernen, die von Sophos Mobile installiert wurden. Wenn Sie versuchen, eine vom Benutzer installierte App zu entfernen, schlägt der Auftrag fehl.

System-Apps

Zeigt die Android-System-Apps auf dem Gerät an.

Anmerkung: System-Apps können nicht vom Gerät entfernt werden.

Knox-Apps

Diese Registerkarte enthält die Apps, die vom Benutzer im Samsung-Knox-Container installiert wurden.

Knox-System-Apps

Diese Registerkarte enthält die System-Apps, die im Samsung-Knox-Container installiert sind.

Scan-Ergebnisse

Diese Registerkarte zeigt die Ergebnisse des letzten Sophos Mobile Security Scan-Vorgangs auf dem Gerät.

Die Registerkarte ist nur verfügbar, wenn die App Sophos Mobile Security von Sophos Mobile verwaltet wird. Siehe Sophos Mobile Security verwalten.

Zertifikate

Zeigt die auf dem Gerät benutzten Zertifikate an.

Für Macs sind Gerätezertifikate aufgeführt aber keine Benutzerzertifikate.

Tipp: Zeigen Sie in der Tabelle auf den Wert für Betreff oder Aussteller, um die Zertifikatdetails anzuzeigen.

Aufträge

Diese Registerkarte zeigt alle noch nicht abgeschlossenen und fehlgeschlagenen Aufträge sowie die abgeschlossenen Aufträge der letzten Tage an. Diese Aufträge werden Ihnen auch auf der Seite Auftragsstatus angezeigt, zusammen mit den Aufträgen aller anderen Geräte. Siehe Aufträge überwachen.