Konfiguration „Webfilter“ (iOS-Geräteprofil)

Mit der Konfiguration Webfilter definieren Sie blockierte URLs und erlaubte URLs mit Lesezeichen.

Einstellung/Feld

Beschreibung

Blockierte URLs

Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, können Sie eine Liste mit blockierten URLs definieren, auf die nicht zugegriffen werden kann.

Klicken Sie auf Weiter, um die Seite Webfilter anzuzeigen. Auf dieser Seite können Sie einzelne URLs hinzufügen.

Verwenden Sie eine neue Zeile für jede URL.

Erlaubte URLs mit Lesezeichen

Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, können Sie erlaubte URLs mit Lesezeichen definieren, die im Browser Safari verfügbar sind. Alle anderen Webseiten werden blockiert.

Klicken Sie auf Weiter, um die Seite Webfilter anzuzeigen. Klicken Sie auf Hinzufügen, um individuelle URLs als Lesezeichen zu definieren.

Nicht-jugendfreie Inhalte blockieren

Mit dieser Option auf der Seite Webfilter aktivieren Sie einen Apple-Filter, der nicht-jugendfreie Inhalte blockiert. Zum Beispiel Webseiten, die Kraftausdrücke oder pornografische Formulierungen verwenden.