Einstellungen für berufliche Apps

Einstellung/Feld

Beschreibung

Titel

Der externe Name der App, wie er in Managed Google Play angezeigt wird.

Product ID

Der interne Name der App.

Preismodell

Der Kostentyp:
  • Kostenlos
  • Kostenlos mit In-App-Käufen
  • Kostenpflichtig

Verteilungsart

  • Öffentlich (über Google bereitgestellt): Die App ist in Managed Google Play öffentlich verfügbar.
  • Privat (über Google bereitgestellt): Eine von Ihnen entwickelte App, die nur für Benutzer in Ihrer Managed Google Domain verfügbar ist. Die APK-Datei wurde zu Managed Google Play hochgeladen.
  • Privat (intern bereitgestellt): Wie Privat (über Google bereitgestellt), aber die APK-Datei wird von Ihrem lokalen Server installiert. Managed Google Play kümmert sich nur um die Verteilung der App.

URL (Managed Google Play), URL (Google Play)

Die Webadresse der App in Managed Google Play beziehungsweise in Google Play.

Klicken Sie auf den Link, um die jeweilige Seite in einem neuen Browserfenster zu öffnen.

Seite

Die Seite, auf der die App auf dem Gerät in der App „Google Play Store“ erscheint.

Die Werte sind von Sophos Mobile vorkonfiguriert und können nicht geändert werden.

App-Kategorie

Der Name der Kategorie, unter der die App auf dem Gerät in der App „Google Play Store“ erscheint.

Sobald Sie die ersten Zeichen eintippen, wird Ihnen eine Liste passender Kategorien angezeigt. Wenn Sie eine nicht vorhandene Kategorie eingeben, wird diese erstellt.

Lizenzen

Klicken Sie neben Lizenzen auf Anzeigen, um die Anzahl der zugewiesenen und verfügbaren Lizenzen für die App sowie die Benutzer, denen eine Lizenz zugewiesen ist, anzuzeigen oder zu bearbeiten, .

Diese Einstellung ist nur für kostenpflichtige Apps verfügbar.

App-Einstellungen

Klicken Sie auf App-Einstellungen, um App-spezifische Einstellungen anzuzeigen oder zu bearbeiten.

Informationen zu den verfügbaren Einstellungen finden Sie in der Dokumentation, die vom jeweiligen Entwickler der App bereitgestellt wird.

Diese Einstellung ist nur verfügbar, wenn die App eine verwaltete Konfiguration unterstützt.

Tipp: Sie können die Platzhalter %_USERNAME_% und %_EMAILADDRESS_% verwenden, die durch den jeweiligen Namen bzw. E-Mail-Adresse ersetzt werden.