Berufliche App bearbeiten

Nachdem Sie eine App in Managed Google Play genehmigt haben, müssen Sie die App in Sophos Mobile konfigurieren, um sie Ihren Benutzern zur Verfügung zu stellen.
  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter KONFIGURATION auf Apps > Android.
  2. Klicken Sie auf der Seite Apps auf Berufliche Android-Apps.
    Dies öffnet die Seite Berufliche Android-Apps, auf der die beruflichen Apps angezeigt werden, die Sie in Managed Google Play genehmigt haben.
  3. Klicken Sie auf App-Liste von Google abrufen, um Änderungen zu laden, die Sie in Managed Google Play gemacht haben. Nach der Synchronisierung können Benutzer die Apps über die App „Managed Google Play Store“ installieren.
  4. Klicken Sie auf das blaue Dreieck neben der gewünschten App und dann auf Bearbeiten.
  5. Konfigurieren Sie auf der Seite Berufliche Android-App bearbeiten die gewünschten Einstellungen. Siehe Einstellungen für berufliche Apps.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.
  7. Klicken Sie auf der Seite Berufliche Android-Apps auf Konfiguration an Google senden, um die geänderten Layouteinstellungen und App-Einstellungen an Google zu senden.
    Anmerkung: Wenn Sie diesen letzten Schritt überspringen, wird die App-Konfiguration nur lokal in Sophos Mobile gespeichert. Die Konfiguration wird nicht an Google übertragen und steht Ihren Benutzern nicht zur Verfügung.
Nachdem die Daten an den Google-Server gesendet worden sind, steht die berufliche App in der App „Managed Google Play Store“ zur Verfügung. Kostenlose Apps stehen allen Ihren Benutzern zur Verfügung, kostenpflichtige Apps nur Benutzern, denen Sie eine Lizenz zugeordnet haben.