Zu erneuerndes APNs-Zertifikat identifizieren

Wenn Sie, wie in APNs-Zertifikat erneuern beschrieben, Ihr Zertifikat für den Push-Benachrichtigungsdienst von Apple (APNs) für Sophos Mobile erneuern, ist es wichtig, dass Sie im Apple-Portal das richtige APNs-Zertifikat zum Erneuern auswählen.

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie das aktuell auf den Sophos Mobile Server hochgeladene APNs-Zertifikat identifizieren.

Ermitteln Sie die Zertifikat-Kennung:

  1. Melden Sie sich an Sophos Mobile Admin an. Verwenden Sie die Zugangsdaten eines Administrators für den Kunden, dessen APNs-Zertifikat erneuert werden muss.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Systemeinstellungen und öffnen Sie anschließend die Registerkarte APNs.
  3. Im Abschnitt Inhalt des Apple Push Notification (APN) Keystores werden die Details des hochgeladenen APNs-Zertifikats angezeigt.
  4. Notieren Sie sich den für Topic angezeigten Wert.
    Dies ist die Zertifikat-Kennung.

Identifizieren Sie das Zertifikat:

  1. Öffnen Sie in Ihrem Webbrowser die URL des Apple Push Certificates Portal, https://identity.apple.com/pushcert/.
    Falls Sie den Microsoft Internet Explorer verwenden und Probleme mit bestimmten Funktionen des Apple-Portals haben, empfehlen wir Ihnen, stattdessen eine aktuelle Version der Webbrowser Firefox, Opera, Chrome oder Safari zu verwenden.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an, die Sie auch bei der erstmaligen Erstellung des Zertifikats verwendet haben.
  3. Klicken Sie in der Liste der APNs-Zertifikate auf das Symbol Zertifikat-Info neben einem Zertifikat.
    Die Zertifikatdetails werden angezeigt.
  4. Ermitteln Sie, welcher Wert im Feld Subject DN nach der Zeichenkette UID= steht. Wenn dieser Wert mit der Kennung übereinstimmt, die Sie in Sophos Mobile Admin ermittelt haben, haben Sie das richtige Zertifikat identifiziert.