Mit dem Geräteregistrierungs-Assistent neue Geräte zuweisen und registrieren

Mit dem Geräteregistrierungs-Assistent können Sie auf einfache Art neue Geräte registrieren. Er führt Sie durch die folgenden Arbeitsschritte:

  • Ein neues Gerät zu Sophos Mobile hinzufügen.
  • Optional: Dem Gerät einen Benutzer zuweisen.
  • Gerät registrieren.
  • Optional: Ein Auftragspaket an das Gerät übermitteln.

So starten Sie den Geräteregistrierungs-Assistent:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter VERWALTUNG auf Geräte und anschließend auf Hinzufügen > Registrierungs-Assistent.
    Tipp: Alternativ können Sie den Assistenten auch starten, indem Sie im Dashboard auf das Widget Gerät hinzufügen klicken.
  2. Auf der Seite Suchparameter für Benutzer eingeben können Sie entweder nach einem Benutzer suchen, dem das Gerät zugewiesen werden soll, oder die Benutzerzuweisung überspringen, um ein Gerät vorerst ohne Benutzerzuweisung zu registrieren.
  3. Nachdem Sie Suchparameter eingegeben haben, zeigt der Assistent eine Liste passender Benutzer an. Wählen Sie den gewünschten Benutzer aus.
  4. Konfigurieren Sie auf der Seite Gerätedetails die folgenden Einstellungen:
    Option Beschreibung
    Plattform Das Betriebssystem des Gerätes.

    Sie können nur eine Plattform auswählen, die für den Kunden, an den Sie angemeldet sind, aktiviert ist.

    Name Ein eindeutiger Name, unter dem das Gerät von Sophos Mobile verwaltet wird.
    Beschreibung Eine optionale Beschreibung des Gerätes.
    Telefonnummer Eine optionale Telefonnummer. Geben Sie die Telefonnummer in internationalem Format ein, zum Beispiel +491701234567.
    E-Mail-Adresse Die E-Mail-Adresse, an welche die Registrierungsinformationen gesendet werden.

    Wenn für den Kunden eine Benutzerverwaltung konfiguriert ist, ist dies die E-Mail-Adresse des Benutzers, der dem Gerät zugewiesen ist.

    Wenn keine Benutzerverwaltung konfiguriert ist, geben Sie hier eine E-Mail-Adresse ein.

    Besitzer Wählen Sie die Art des Gerätebesitzers: entweder Firmengerät oder Privat.
    Gerätegruppe Wählen Sie die Gerätegruppe, zu der das Gerät hinzugefügt werden soll. Wenn Sie noch keine Gerätegruppe erstellt haben, können Sie die Gerätegruppe Default wählen, die immer verfügbar ist.
  5. Wenn Sie die Registrierung des Sophos-Containers konfiguriert haben, wählen Sie aus, ob Sie das Gerät oder nur den Sophos-Container registrieren wollen.
  6. Wählen Sie ein Auftragspaket aus, das nach der Registrierung an das Gerät übertragen wird. Oder wählen Sie Nur Gerät registrieren aus, um nach der Registrierung kein Auftragspaket zu übertragen.
    Für die Sophos-Container-Registrierung können Sie anstatt eines Auftragspakets auch eine Richtlinie auswählen.
    Wenn Sie auf Weiter klicken, wird das Gerät zu Sophos Mobile hinzugefügt.
  7. Folgen Sie auf der Seite Registrierung des Assistenten den Anweisungen, um die Registrierung abzuschließen.
    Anmerkung: Auf Macs muss die Registrierung von demjenigen Benutzer durchgeführt werden, der von Sophos Mobile verwaltet werden soll. Für die Installation des Registrierungsprofils muss der Benutzer ein Administratorkennwort eingeben.
  8. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Registrierung klicken Sie auf Fertigstellen, um den Geräteregistrierungs-Assistent zu schließen.
Anmerkung:
  • Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie den Assistenten schließen, ohne darauf warten zu müssen, dass die Schaltfläche Fertigstellen erscheint. Ein Registrierungsauftrag wird erstellt und im Hintergrund ausgeführt.
  • Wenn Sie ein Auftragspaket ausgewählt haben, dass nach der Registrierung auf das Gerät übertragen wird, können Sie auf der Seite Auftragsstatus den Auftragsstatus überwachen. Siehe Nicht abgeschlossene, fehlgeschlagene und kürzlich abgeschlossene Aufträge anzeigen.
  • Wenn Sie konfiguriert haben, dass Sophos Mobile den Gerätenamen von iOS-Geräten mit dem Gerät synchronisiert (siehe Einstellungen für iOS konfigurieren), wird der Name, den Sie im Feld Name eingegeben haben, durch den auf dem Gerät konfigurierten Namen ersetzt.