Die Seite „Gerät anzeigen“

Auf der Seite Gerät anzeigen können Sie alle für ein Gerät relevanten Informationen anzeigen.

Im oberen Bereich der Seite werden grundlegende Geräteinformationen angezeigt.

Im unteren Bereich der Seite werden detaillierte Geräteinformationen angezeigt, aufgeteilt auf mehrere Tabs.

Um das angezeigte Gerät zu bearbeiten, klicken Sie auf Bearbeiten.

Status

Dieses Tab zeigt Geräteinformationen wie Verwaltungstyp, Verwaltungsstatus und Compliance-Status.

Richtlinien

Dieses Tab zeigt die dem Gerät zugewiesenen Richtlinien und Bereitstellungsprofile.

Auf diesem Tab können Sie auch Richtlinien zuweisen und Zuweisungen aufheben.

iOS-Geräterichtlinien, die nur folgende Konfigurationen enthalten, werden nicht angezeigt:

  • Roaming/Hotspot
  • Hintergrundbild
Tipp Über das Suchfeld der Tabelle können Sie auch nach IDs suchen, obwohl diese in der Tabelle nicht angezeigt werden.

Geräteeigenschaften

Auf diesem Tab werden Geräteeigenschaften wie zum Beispiel Modell, Modellname oder Betriebssystem-Version angezeigt und ob das Gerät gerootet ist (Android) oder ein Jailbreak vorhanden ist (iOS).

Benutzerdefinierte Eigenschaften

Auf diesem Tab werden benutzerdefinierte Geräteeigenschaften angezeigt. Dies sind die Eigenschaften, die Sie selbst anlegen können.

Wenn Sie ein Gerät bearbeiten, können Sie hier auch benutzerspezifische Informationen hinzufügen.

Interne Eigenschaften

Auf diesem Tab werden die vom Gerät gemeldeten Eigenschaften angezeigt, zum Beispiel die IMEI (International Mobile Equipment Identity).

Compliance-Verstöße

Für Geräte, die nicht richtlinienkonform sind, werden auf diesem Tab Details zu Richtlinienverstößen angezeigt.

Installierte Apps

Auf diesem Tab werden die auf dem Gerät installierten Apps angezeigt.

Die Spalte Größe enthält den Speicherbedarf der App selber. Die Spalte Daten enthält den zusätzlichen Speicherbedarf der App für Nutzungsdaten, Konfigurationen und Ähnliches.

Auf diesem Tab können Sie auch Apps installieren und deinstallieren.

In den Privatsphäre-Einstellungen von Sophos Mobile können Sie dieses Tab ausblenden, damit Administratoren nicht sehen können, welche Apps installiert sind.

Beachten Sie Folgendes:

  • Für Geräte, auf denen Sophos Mobile den Sophos-Container verwaltet, können Sie nur die im Container installierten Apps sehen.
  • Für Geräte im Verwaltungsmodus Apple-Benutzerregistrierung können Sie keine privaten Apps sehen, d.h. Apps, die mit der privaten Apple-ID des Benutzers installiert wurden.
  • Für iPhones und iPads können Sie Apps, die mit Verwaltet markiert sind, im Hintergrund deinstallieren, d. h. ohne Benutzerinteraktion.
  • Für Macs sind Apps aus allen Benutzerkonten aufgeführt.
  • Für Windows-Computern können Sie nur Apps deinstallieren, die von Sophos Mobile installiert wurden.

System-Apps

Für Android-Geräte werden auf diesem Tab System-Apps angezeigt.

Sie können diese Apps nicht deinstallieren.

Knox-Apps

Für Samsung-Geräte werden auf diesem Tab Apps angezeigt, die Benutzer im Knox-Container installiert haben.

Knox-System-Apps

Für Samsung-Geräte werden auf diesem Tab System-Apps im Knox-Container angezeigt.

Scan-Ergebnisse

Für Geräte, auf denen Sophos Mobile die App Sophos Intercept X for Mobile verwaltet, werden auf diesem Tab die Resultate des letzten Scans angezeigt.

Zertifikate

Auf diesem Tab werden die auf dem Gerät verwendeten Zertifikate angezeigt.

Für Macs werden Gerätezertifikate angezeigt aber keine Benutzerzertifikate.

Für Windows-Computer sind nur Zertifikate aus dem Benutzerspeicher (User Store) aufgeführt, keine Zertifikate aus dem Computerspeicher (Device Store).

Tipp Zeigen Sie in der Tabelle auf den Wert für Betreff oder Aussteller, um die Zertifikatdetails anzuzeigen.

Aufträge

Auf diesem Tab werden kürzlich abgeschlossene Aufträge sowie alle nicht abgeschlossenen und fehlgeschlagenen Aufträge angezeigt.