Datenschutz-Einstellungen konfigurieren

Aus Datenschutzgründen können Sie die Geräteortung in Sophos Mobile Admin deaktivieren sowie die Anzeige der auf einem Gerät installierten Apps deaktivieren.

Beachten Sie folgende Einschränkungen:

  • Wenn Sie die Geräteortung deaktivieren, können Sie zwar nicht mehr die letzte bekannte Position in Google Maps sehen, aber Sie können diese weiterhin im Bericht Gerätestandort sehen.
  • Wenn Sie die Anzeige installierter Apps deaktivieren, können Sie zwar nicht mehr die auf einem bestimmten Gerät installierten Apps sehen, aber Sie können in den Berichten zu Apps weiterhin eine konsolidierte Liste für alle Geräte sehen.

Um eine spätere Überprüfung zu ermöglichen, zeichnet Sophos Mobile folgende datenschutzrelevanten Ereignisse auf:

  • Ein Administrator fordert einen Gerätestandort an.
  • Ein Benutzer fordert im Sophos Mobile Self Service Portal einen Gerätestandort an.
  • Sie ändern eine Einstellung auf dem Tab Datenschutz.

Um Datenschutz-Einstellungen zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Allgemein und öffnen Sie anschließend das Tab Datenschutz.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Einstellung:
    • Um die Geräteortung in Sophos Mobile Admin zu deaktivieren, klicken Sie auf Administratoren dürfen Geräte nicht orten.
    • Um die Anzeige installierter Apps zu deaktivieren, klicken Sie auf Installierte Apps verbergen.