Self Service Portal Konfigurationen erstellen

Mit einer Self Service Portal Konfiguration konfigurieren Sie, welche Arten von Geräten Benutzer registrieren können, die Registrierungsdetails und die Geräteaktionen, die Benutzer im Sophos Mobile Self Service Portal ausführen können.

Sie können verschiedene Konfigurationen für verschiedene Benutzer verwenden. Fügen Sie dazu Benutzer zu einer Benutzergruppe hinzu und verknüpfen Sie die Gruppe mit einer Konfiguration. Details zu Benutzergruppen finden Sie unter „Verwandte Informationen“.

Wenn ein Benutzer zu mehreren Gruppen gehört, die alle mit Self Service Portal Konfigurationen verknüpft sind, gilt für ihn die Konfiguration mit der höchsten Priorität.

So erstellen Sie eine Self Service Portal Konfiguration:

  1. Wählen Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN den Eintrag Einrichtung > Self Service Portal aus.
  2. Wählen Sie Registrierungstexte aus und konfigurieren Sie Texte, die vor und nach der Registrierung angezeigt werden.
  3. Wählen Sie auf der Seite Self-Service-Portal-Konfigurationen die Option Erstellen aus, um eine Konfiguration zu erstellen.
  4. Konfigurieren Sie folgende Einstellungen:
    OptionBezeichnung

    Name

    Der Name der Konfiguration.

    Anhand dieses Namens wählen Benutzer im Sophos Mobile Self Service Portal eine Konfiguration aus.

    Benutzergruppen

    Wählen Sie Hinzufügen aus und geben Sie anschließend eine Benutzergruppe ein. Die Konfiguration gilt wird für alle Mitglieder dieser Gruppe.

    Maximale Anzahl an Geräten

    Die maximale Anzahl an Geräten, die ein Benutzer im Sophos Mobile Self Service Portal registrieren kann.

    Aktionen

    Wählen Sie Anzeigen aus und anschließend die Aktionen, die ein Benutzer im Sophos Mobile Self Service Portal ausführen kann.

  5. Wählen Sie Hinzufügen > Android aus.
  6. Konfigurieren Sie im Dialog Plattform-Einstellungen konfigurieren folgende Einstellungen:
    OptionBezeichnung

    Angezeigter Name

    Der Name der Plattform-Einstellungen.

    Anhand dieses Namens wählen Benutzer im Sophos Mobile Self Service Portal die Registrierungsmethode aus.

    Beschreibung

    Eine Beschreibung der Plattform-Einstellungen.

    Benutzer sehen diese Beschreibung im Sophos Mobile Self Service Portal neben dem Namen.

    Besitzer

    Der Besitzertyp (Firmengerät oder Privatgerät) von Geräten, die mit dieser Konfiguration registriert werden.

    Gerätegruppe

    Die Gerätegruppe, die Sophos Mobile dem Gerät zuweist.

    Registrierungspaket

    Wählen Sie das Android-Auftragspaket aus, das Sie erstellt haben.

    Nutzungsbedingungen

    Der Text, der im Sophos Mobile Self Service Portal vor der Registrierung angezeigt wird.

    Wenn Sie das Feld leer lassen, wird kein Text angezeigt.

    Benutzer müssen dem Text zustimmen, um mit der Registrierung fortzufahren.

    Registrierungsabschlusstext

    Der Text, der im Sophos Mobile Self Service Portal am Ende der Registrierung angezeigt wird.

    Wenn Sie das Feld leer lassen, wird kein Text angezeigt.

  7. Wählen Sie Anwenden aus, um die Plattform-Einstellungen zu der Self Service Portal Konfiguration hinzuzufügen.
  8. Wählen Sie Hinzufügen > iOS & iPadOS aus und wiederholen Sie anschließend die Konfigurationsschritte, die Sie für Android ausgeführt haben.
  9. Klicken Sie auf der Seite Self-Service-Portal-Konfiguration bearbeiten auf Speichern.

Es gibt immer eine Konfiguration Default. Diese Konfiguration hat die niedrigste Priorität und gilt daher nur, wenn es keine andere passende Konfiguration gibt.