Benutzer importieren

Nachdem Sie die Geräteregistrierung im Sophos Mobile Self Service Portal getestet haben, können Sie Ihre Benutzerliste in Sophos Mobile importieren.

Der Import von Benutzern ist nur bei interner Benutzerverwaltung relevant. Bei externer Benutzerverwaltung können sich alle Benutzer, die einer bestimmten LDAP-Gruppe zugewiesen sind, am System anmelden.

Sie können bis zu 500 Benutzer importieren.

Wenn Sie eine Gruppe angeben, die nicht vorhanden ist, legt Sophos Mobile diese an.

Die CSV-Datei muss folgende Eigenschaften haben:

  • Die erste Zeile enthält die Spaltenüberschriften und wird nicht importiert.
  • Als Trennzeichen wird ein Semikolon verwendet, kein Komma.
  • Alle Zeilen haben die korrekte Anzahl an Semikolons. Dies gilt auch, wenn optionale Werte fehlen.
  • Die Dateiendung ist .csv.
  • Damit nicht englische Zeichen korrekt importiert werden, muss die Datei UTF-8-kodiert sein.
Tipp Klicken Sie auf der Seite Benutzer importieren auf Beispiel-CSV, um eine Beispieldatei herunterzuladen.

So importieren Sie Benutzer aus einer CSV-Datei:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter VERWALTUNG auf Personen.
  2. Klicken Sie auf Benutzer importieren.
  3. Klicken Sie auf der Seite Benutzer importieren auf Registrierungs-E-Mails senden.
  4. Klicken Sie auf Datei hochladen und wählen Sie anschließend die vorbereitete CSV-Datei aus.
    Die Einträge werden aus der Datei eingelesen und angezeigt.
  5. Wenn die Daten nicht korrekt oder inkonsistent formatiert sind, kann die gesamte Datei nicht importiert werden. Beachten Sie in diesem Fall die Fehlermeldungen, die neben den betroffenen Einträgen angezeigt werden, korrigieren Sie die CSV-Datei und laden Sie sie erneut hoch.
  6. Klicken Sie auf Fertigstellen, um die Benutzerkonten anzulegen.
Die Benutzer werden importiert und auf der Seite Personen angezeigt. Sie erhalten E-Mails mit ihren Zugangsdaten für das Sophos Mobile Self Service Portal.