Zum Inhalt

Registrierungsmethoden

Abhängig vom Gerätetyp gibt es verschiedene Registrierungsmethoden.

Alle Geräte

Folgende Registrierungsmethoden werden von allen Geräten unterstützt.

Assistent Gerät hinzufügen

Mit dem Assistent Gerät hinzufügen registrieren Sie in wenigen, einfach auszuführenden Schritten ein Gerät. Siehe Den Assistent „Gerät hinzufügen“ verwenden.

Manuelle Registrierung

Bei Bedarf können Sie die Registrierungsschritte anstatt mit dem Assistent Gerät hinzufügen auch manuell durchführen. Siehe Einzelne Geräte registrieren.

Sophos Mobile Self Service Portal

Ihre Benutzer können Geräte selber registrieren. Siehe Sophos Mobile Self Service Portal konfigurieren.

Android-Geräte

Android-Geräte unterstützen zusätzlich folgende Registrierungsmethoden.

QR-Code-Registrierung

Mit dieser Methode können Sie vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte registrieren, indem Sie während der Geräte-Einrichtung einen QR-Code scannen. Siehe QR-Code-Registrierung.

NFC-Registrierung

Mit dieser Methode können Sie vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte registrieren, indem Sie diese per NFC mit einem Master-Gerät verbinden.

NFC-Registrierung ist für Android 9 und älter verfügbar.

Siehe Massenregistrierung von Android-Enterprise-Geräten.

Zero-Touch-Registrierung

Mit dieser Methode können Sie vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte registrieren. Ein Gerät registriert sich automatisch bei Sophos Mobile, wenn Benutzer es erstmalig einschalten und den Einrichtungsassistent starten.

Zero-Touch-Registrierung ist für Zero-Touch-fähige Android-Geräte verfügbar, die Sie bei einem Google-Enterprise-Händler erworben haben.

Sophos Mobile weist bei der Registrierung den Benutzer dem Gerät zu.

Siehe Zero-Touch-Registrierung.

Knox Mobile Enrollment

Mit dieser Methode können Sie Samsung-Geräte mit Sophos Mobile im Android-Enterprise-Modus registrieren. Ein Gerät registriert sich automatisch bei Sophos Mobile, wenn Benutzer es erstmalig einschalten und den Einrichtungsassistent starten.

Abhängig von Ihrer Konfiguration weist Sophos Mobile bei der Registrierung den Benutzer dem Gerät zu.

Siehe Knox Mobile Enrollment.

iPhones und iPads

iPhones und iPads unterstützen zusätzlich die folgenden Registrierungsmethoden:

Apple Business Manager

Wenn Sie iPhones oder iPads über Apple Business Manager erwerben, können Sie diese so konfigurieren, dass sie sich automatisch bei Sophos Mobile registrieren, wenn Benutzer den Einrichtungsassistent starten.

Die Geräte sind nach der Einrichtung betreut (supervised).

Abhängig von Ihrer Konfiguration weist Sophos Mobile bei der Registrierung den Benutzer dem Gerät zu.

Siehe Apple Business Manager.

Apple Configurator 2

Dies ist eine macOS-App von Apple, mit der Sie iPhones, iPads und andere Apple-Geräte für die Bereitstellung in Ihrem Unternehmen vorbereiten können. iPhones und iPads registrieren sich automatisch bei Sophos Mobile, wenn Benutzer sie zum ersten Mal einschalten und den Einrichtungsassistent starten.

Abhängig von der Konfiguration im Apple Configurator 2 sind die Geräte im betreuten (supervised) Modus.

Siehe iPhones und iPads automatisch registrieren.

Macs

Wenn Sie Macs über Apple Business Manager erwerben, können Sie diese so konfigurieren, dass sie sich automatisch bei Sophos Mobile registrieren, wenn Benutzer den Einrichtungsassistent starten.

Abhängig von Ihrer Konfiguration weist Sophos Mobile bei der Registrierung den Benutzer dem Gerät zu.

Siehe Apple Business Manager.

Chrome-Geräte

Wenn Sie Google Workspace (vormals G Suite) verwenden, können Sie Sophos Chrome Security so konfigurieren, dass es sich automatisch bei Sophos Mobile registriert, wenn sich ein Google Workspace Benutzer an einem Chrome-Gerät anmeldet.

Siehe Sophos Chrome Security.

Zurück zum Seitenanfang