Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

Konfiguration „Zugangspunkt (APN)“ (iOS-Geräterichtlinie)

Mit der Konfiguration Zugangspunkt (APN) konfigurieren Sie einen Access Point Name (APN) für iPhones und iPads. Eine APN-Konfiguration legt fest, wie sich Geräte mit einem Mobilfunknetz verbinden.

Hinweis

Die Konfiguration Zugangspunkt (APN) ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Konfiguration Mobilfunk. Siehe Konfiguration „Mobilfunk“ (iOS-Geräterichtlinie).

Warnung

Wenn diese Einstellungen nicht korrekt sind, kann das Gerät nicht auf Daten über ein Mobilnetzwerk zugreifen. Wenn Sie die Einstellungsänderungen rückgängig machen wollen, müssen Sie die Richtlinie vom Gerät entfernen.

Einstellung Beschreibung
APN Der Zugangspunkt, den das Gerät angibt, wenn es sich mit dem Mobilfunknetz mittels GPRS verbindet.

Dies muss ein vom Netzbetreiber akzeptierter Zugangspunkt sein. Andernfalls kann die Verbindung nicht aufgebaut werden.

Benutzername für Zugangspunkt Der Benutzername für den Zugangspunkt.

iPhones und iPads unterstützen für Zugangspunkte Benutzernamen mit bis zu 64 Zeichen.

Kennwort für Zugangspunkt Das Kennwort für den Zugangspunkt.

iPhones und iPads unterstützen für Zugangspunkte Kennwörter mit bis zu 64 Zeichen.

Server, Port Die Adresse und die Portnummer des Proxy-Servers.
Zurück zum Seitenanfang