Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

Konfiguration „LDAP“ (macOS-Benutzerrichtlinie)

Mit der Konfiguration LDAP stellen Sie Benutzerinformationen aus einem LDAP-Verzeichnis in der macOS-App Adressbuch zur Verfügung.

Hinweis

Für den Beitritt eines Macs zu einer Active-Directory-Domäne verwenden Sie die Konfiguration Verzeichnisdienst. Siehe Konfiguration „Verzeichnisdienst“ (macOS-Geräterichtlinie).

Einstellung Beschreibung
Kontobeschreibung Eine Beschreibung der LDAP-Verbindung.
Servername Der Host-Name oder die IP-Adresse des LDAP-Servers.
Benutzername, Kennwort Die Anmeldeinformationen, die Sophos Mobile verwendet, um sich mit dem LDAP-Server zu verbinden.
SSL/TLS verwenden Die Verbindung zum LDAP-Server wird mit SSL oder TLS gesichert (je nachdem, was der Server unterstützt).
Sucheinstellungen Die Information, von welchen Knoten im LDAP-Verzeichnisbaum eine Suche startet und welche Knoten durchsucht werden.
Base Der Pfad des Startknotens für die Suche.

Beispiel: ou=users,o=my company

Bereich Eine Angabe, welche Unterknoten in die Suche eingeschlossen werden:
  • Nur Basisknoten: Nur der Basisknoten.
  • Basisknoten und direkte Kindknoten: Der Basisknoten und seine Kindknoten, d.h. die Unterknoten erster Ordnung.
  • Basisknoten und alle Unterknoten: Der Basisknoten und alle Unterknoten.
Beschreibung Eine Beschreibung der Sucheinstellungen.
Zurück zum Seitenanfang