Zum Inhalt

Berufliche Dokumente (Android-Sophos-Container-Richtlinie)

Mit der Konfiguration Berufliche Dokumente verwalten Sie den Bereich Berufliche Dokumente von Sophos Secure Workspace.

Online-Speicher konfigurieren

Für jeden Speicheranbieter können Sie folgende Einstellungen separat festlegen:

Einstellung Beschreibung
Aktivieren Der Speicheranbieter ist in der App verfügbar.
Offline Benutzer können berufliche Dokumente zur Liste Favoriten der App hinzufügen, um sie offline zu verwenden.
Verschlüsselt teilen Benutzer können die Funktion Teilen für verschlüsselte Dateien verwenden, um sie mit anderen Apps zu teilen.
Unverschlüsselt teilen Benutzer können die Funktion Teilen für unverschlüsselte Dateien verwenden, um sie mit anderen Apps zu teilen.
Zwischenablage Benutzer können Teile aus Dokumenten kopieren und in anderen Apps einfügen.

Einstellungen für WebDAV-Anbieter

Für WebDAV-Anbieter können Sie Servereinstellungen und Anmeldeinformationen konfigurieren.

Wenn Sie eine Einstellung nicht konfigurieren, müssen Benutzer diese eingeben, wenn sie sich mit dem Anbieter verbinden.

Einstellung Beschreibung
Name Der in Sophos Secure Workspace angezeigte Anbietername.
Server Die URL des Stammordners auf dem WebDAV-Server.

Verwenden Sie folgendes Format: https://server.company.com

Nur das Protokoll https wird unterstützt.

Benutzername Der Benutzername für die Anmeldung beim Server.

Wenn Sie den Platzhalter %_USERNAME_% eingeben, müssen sich Benutzer mit ihrem Namen aus Sophos Mobile anmelden.

Kennwort Das Kennwort für die Anmeldung beim Server.
Zielordner Der Ordner, in den Dokumente hochgeladen werden.

Andere Einstellungen

Einstellung Beschreibung
Dokumente aktivieren Aktiviert die Funktion Dokumente, um Unternehmensdokumente auf sichere Weise auszutauschen.
Komplexität des Kennworts Die minimale Komplexität von Passphrasen für Verschlüsselungsschlüssel.
Screenshots verbieten Benutzer können keine Screenshots der App Sophos Secure Workspace machen.
Zusätzliche Einstellungen Konfigurieren Sie diese Einstellungen nur, wenn Sie vom Sophos Support dazu aufgefordert werden.
Zurück zum Seitenanfang