Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

APNs-Zertifikat erneuern

Voraussetzung

Sie haben ein Zertifikat für den Push-Benachrichtigungsdienst von Apple (APNs) zu Sophos Mobile hochgeladen, das abläuft und erneuert werden muss.

Für Informationen, wie Sie ein neues Zertifikat erstellen und hochladen, siehe APNs-Zertifikat erstellen.

Warnung

Es ist wichtig, dass Sie im Apple-Portal das korrekte APNs-Zertifikat zum Erneuern auswählen. Falls Sie ein falsches Zertifikat erneuern, müssen Sie möglicherweise sämtliche iPhones, iPads und Macs erneut registrieren.

Sophos Mobile verwaltet APNs-Zertifikate pro Kunde. Auch wenn bei der Erstellung eines Kunden das APNs-Zertifikat vom Superadministrator-Kunden kopiert wurde, muss es für den Kunden separat erneuert werden, wenn es abläuft.

Um die Erneuerung von APNs-Zertifikaten zu erleichtern, kann der Superadministrator in einem Schritt die Zertifikate für alle Kunden erneuern, die das gleiche Zertifikat verwenden.

APNs-Zertifikat erneuern

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Apple-Einrichtung und öffnen Sie anschließend das Tab APNs.
  2. Klicken Sie auf Assistent „APNs Zertifikat“.
  3. Klicken Sie auf der Seite Modus auf Mein APNs-Zertifikat erneuern.
  4. Klicken Sie auf der Seite CSR auf Certificate Signing Request herunterladen.

    Hierdurch wird die Datei apple.csr auf Ihrem Computer gespeichert.

    Die CSR-Datei gilt nur für den aktuellen Kunden.

  5. Auf der Seite Apple-ID wird die Apple-ID angezeigt, die bei der erstmaligen Erstellung des APNs-Zertifikats verwendet wurde.

    Sie benötigen diese ID für die Anmeldung am Apple-Portal.

  6. Klicken Sie auf der Seite Zertifikat auf Zertifikat im Apple-Portal erneuern.

    Hierdurch wird das Apple Push Certificates Portal geöffnet.

  7. Melden Sie sich mit der Apple-ID an, die im Assistent angezeigt wird.

  8. Klicken Sie im Apple Push Certificates Portal auf Renew neben Ihrem Sophos Mobile APNs-Zertifikat.
  9. Laden Sie die zuvor erzeugte Datei apple.csr hoch.
  10. Laden Sie das APNS-Zertifikat (.pem-Datei) herunter und speichern Sie es auf Ihrem Computer.
  11. Klicken Sie auf der Seite Hochladen auf Zertifikat hochladen und wählen Sie die Datei mit der Endung .pem aus, die Sie vom Apple Push Certificates Portal erhalten haben.
  12. Klicken Sie auf Speichern.
  13. Als Superadministrator können Sie das Zertifikat für alle Kunden auf einmal erneuern. Sie haben folgende Optionen:

    • Klicken Sie auf Für alle betroffenen Kunden speichern, um das APNs-Zertifikat für den Superadministrator-Kunden und für alle Kunden, die dasselbe Zertifikat verwenden, zu erneuern.
    • Klicken Sie auf Nur für den Superadministrator-Kunden speichern, um das APNs-Zertifikat nur für den Superadministrator-Kunden zu erneuern.

Warnung

Falls folgende Meldung angezeigt wird, erneuern Sie nicht das richtige Zertifikat:

Das Topic des neuen Zertifikats stimmt nicht mit dem alten Zertifikat überein. Wenn mit dem vorherigen Zertifikat Geräte eingerichtet worden sind, müssen diese erneut eingerichtet werden. Wollen Sie Ihre Änderungen wirklich speichern?

Diese Meldung macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie dabei sind, ein neues APNs-Zertifikat mit einer abweichenden Kennung zu erstellen. Wenn Sie die Meldung bestätigen, können alle vorhandenen iPhones, iPads und Macs nicht mehr verwaltet werden und Sie müssen diese erneut registrieren.

Für Informationen, wie Sie das richtige Zertifikat ermitteln, siehe Zu erneuerndes APNs-Zertifikat bestimmen.

Zurück zum Seitenanfang