Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

Ersten Knoten einrichten

  1. Installieren Sie Sophos Mobile wie in Sophos-Mobile-Server installieren und einrichten beschrieben. Notieren Sie den Namen der Datenbank, die dabei erstellt wird. Geben Sie diese Datenbank bei der Installation der weiteren Knoten an.
  2. Deselektieren Sie am Ende der Installation im Dialogfeld Sophos Mobile - Installation finished die Option Start Sophos Mobile server now.

    Hinweis

    Falls der Dienst „Sophos Mobile“ bereits gestartet worden ist, wird er automatisch angehalten und im Verlauf der nachfolgend beschriebenen Konfiguration neu gestartet. Alternativ können Sie den Dienst auch über das Kontextmenü des Taskleistensymbols Sophos Mobile anhalten.

  3. Klicken Sie auf dem Serverrechner auf Start, gehen Sie zu Sophos Mobile und klicken Sie auf SMC Configuration Wizard.

  4. Die Seite Welcome des Konfigurationsassistent für Sophos Mobile wird angezeigt. Klicken Sie auf Next.
  5. Wählen sie auf der Seite Database Selection die Option Skip database configuration aus und klicken Sie auf Next.
  6. Wählen Sie auf der Seite Choose configuration steps die Option Configure cluster support aus und klicken Sie auf Next.
  7. Wählen Sie auf der Seite Cluster Configuration in der Liste der verfügbaren Netzwerkschnittstellen die Schnittstelle aus, die für die Multicast-Kommunikation zwischen dem aktuell eingerichteten Serverknoten und den anderen Knoten verwendet werden soll.
  8. Folgen Sie den Anweisungen auf den restlichen Seiten des Konfigurationsassistent. Antworten Sie mit Yes auf die Frage, ob der SMC-Dienst gestartet werden soll.
  9. Damit ist die Konfiguration des ersten SMC-Serverknotens abgeschlossen. Klicken Sie auf der Seite Sophos Mobile Control - Configuration Wizard finished des Konfigurations-Assistenten auf Finish.
Zurück zum Seitenanfang