Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

Weitere Knoten einrichten

  1. Starten Sie die Installation von Sophos Mobile wie in Sophos-Mobile-Server installieren und einrichten beschrieben.
  2. Wählen Sie auf der Seite Database selection die Datenbank aus, die bei der Installation des ersten Knotens erstellt wurde. Klicken Sie anschließend auf Next.

    Das Dialogfeld Database configuration wird angezeigt. Er zeigt den Fortschritt des Konfigurationsvorgangs.

  3. Warten Sie auf der Seite Database configuration, bis der Konfigurationsvorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie anschließend auf Next.

  4. Wählen Sie auf der Seite Choose configuration steps die Option Configure cluster support aus und klicken Sie auf Next.
  5. Erstellen Sie auf der Seite Configure server certificate ein selbstsigniertes Zertifikat wie in Sophos-Mobile-Server installieren und einrichten beschrieben. Klicken Sie anschließend auf Next.
  6. Wählen Sie auf der Seite Cluster Configuration in der Liste der verfügbaren Netzwerkschnittstellen die Schnittstelle des Sophos-Mobile-Serverknotens aus, den Sie gerade einrichten. Klicken Sie anschließend auf Next.
  7. Folgen Sie den Anweisungen auf den restlichen Seiten des Konfigurationsassistent. Wählen Sie auf der Seite Sophos Mobile Control - Installation finished die Option Start Sophos Mobile Control server now aus, um den soeben konfigurierten Cluster-Knoten zu starten.
  8. Wenn Sie die Webserver-Komponente von Sophos Mobile auf dem ersten Knoten so konfiguriert haben, dass nur die an Ihre Domäne gerichteten Anforderungen akzeptiert werden, wiederholen Sie dies für alle weiteren Knoten. Siehe Sophos Mobile Webserver konfigurieren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf, um weitere Knoten zu konfigurieren.

Zurück zum Seitenanfang