Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-10

Internen EAS-Proxy-Server konfigurieren

Sie können das Verhalten des internen EAS-Proxys konfigurieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Sophos-Einrichtung und öffnen Sie anschließend das Tab EAS-Proxy.
  2. Wählen Sie unter Allgemein die Option Auf Sophos Secure Email beschränken aus, um den E-Mail-Zugriff auf die App Sophos Secure Email einzuschränken (verfügbar für Android und iOS).
  3. Geben Sie unter Intern die URL des Exchange- oder Groupware-Servers in Exchange/Groupware-Server-URL ein.
  4. Wählen Sie SSL/TLS verwenden aus, um eine sichere Verbindung zu verwenden.
  5. Wählen Sie EWS-Anfragen erlauben aus, um Anfragen von E-Mail-Clients an der EWS-Schnittstelle (Exchange Web Services) des Exchange-Servers zu erlauben.

    Aktivieren Sie diese Einstellung nur, wenn Sie Sophos Secure Email auf iPhones und iPads verwenden.

  6. Klicken Sie auf Verbindung prüfen, um die Verbindung zu prüfen.

  7. Klicken Sie auf Speichern.
Zurück zum Seitenanfang