Wi-Fi Security

Mit Wi-Fi Security prüfen Sie Ihre WLAN-Verbindung auf netzwerkbasierte Bedrohungen.

Hinweis: Wenn Sophos Intercept X for Mobile bei Sophos Mobile registriert ist, wird diese Funktion von Ihrem Unternehmen verwaltet.

Auf dem Dashboard ist die Funkion Wi-Fi Security unter Netzwerksicherheit verfügbar.

Erkannte Bedrohungen

Sophos Intercept X for Mobile erkennt die folgenden Probleme:

ARP Spoofing
Bei „ARP Spoofing“ sendet ein Angreifer bösartige ARP-Nachrichten (Address Resolution Protocol) an Ihren Computer, um diesen glauben zu lassen, die MAC-Adresse des Angreifers wäre mit der IP-Adresse Ihres Netzwerk-Gateways verknüpft. Dies erlaubt ihm, auf Ihr privates Netzwerk zuzugreifen, vertrauliche Daten zu stehlen, und weitergehende Angriffe durchzuführen (z.B. „Denial Of Service“ oder „Man In The Middle“).
Captive Portal
Ein „Captive Portal“ wird von öffentlichen WLAN-Netzwerken verwendet, um eine Authentifizierung durchzuführen, bevor der Netzwerkzugriff gewährt wird. Da der gesamte Datenverkehr über das Captive Portal umgeleitet wird, erhalten Sie möglicherweise weitere Warnungen.
Inhaltsmanipulation
Durch Inhaltsmanipulation verändert ein Angreifer den Inhalt einer Webseite so, dass Sie, ohne es zu merken, schädliche Aktionen ausführen. Dies erlaubt ihm zum Beispiel, Authentifizierungen zu umgehen oder Daten zu löschen.
SSL Interception
Bei „SSL Interception“ verwendet ein Angreifer ein falsches Server-Zertifikat, um die gesicherte Verbindung zwischen Ihrem Computer und einer Webseite abzuhören. Der Angreifer kann vertrauliche Daten entschlüsseln, während er Sie in dem Glauben lässt, die Verbindung wäre weiterhin gesichert.
SSL Stripping
Bei „SSL Stripping“ reduziert ein Angreifer das Sicherheitsniveau der Verbindung zu einer Webseite von sicherem HTTPS zu unsicherem HTTP. Der Angreifer kann den gesamten Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und der Webseite über seinen eigenen Proxy-Server umleiten. Dies erlaubt ihm, vertrauliche Daten zu verschlüsseln, während er Sie in dem Glauben lässt, Sie wären weiterhin über HTTPS verbunden.

Prüfungen durchführen

  • Tippen Sie auf WLAN prüfen, um das WLAN zu überprüfen, mit dem Sie verbunden sind.
  • Um Netzwerkprüfungen im Hintergrund durchzuführen, aktivieren Sie Hintergrundprüfung. Bei jedem Wechsel der Verbindung wird das neue WLAN automatisch geprüft.