Web Filtering

Ihr Unternehmen kann Web Filtering verwenden um Sie vor Internetseiten mit schädlichem, unerwünschtem oder illegalem Inhalt zu schützen.

Wenn Ihr Unternehmen Ihr Gerät verwaltet, kann es Arten von Websites angeben, vor denen Sie gewarnt werden, bevor Sie sie öffnen oder Websites blockieren. Dies schützt Sie vor Seiten mit schädlichem, unerwünschtem oder illegalem Inhalt.

Auf dem Dashboard ist Web Filterung unter Netzwerksicherheit verfügbar.

Hinweis:
  • Ihr Unternehmen muss diese Funktion aktivieren.

Die Liste Erlaubt

Sie können Warnung vor bestimmten schädlichen oder kategorisierten Seiten dauerhaft unterdrücken. Dies ist nützlich, wenn eine der Seiten, die Sie oft besuchen, in eine Kategorie fällt, für die Sie bei Zugriff gewarnt werden. Wischen Sie die Web request blocked Benachrichtigung nach unten und tippen Sie auf Add to allow list.

Unter Erlaubt wird die Anzahl der erlaubten Seiten angezeigt. Tippen Sie auf die Zahl, um alle Seiten anzuzeigen.

Von Ihnen hinzugefügte Einträge und von Ihrer Organisation vordefinierte Einträge werden in separaten Abschnitten angezeigt.

Um eine Seite wieder zu filtern, wischen Sie den Eintrag nach links um ihn zu löschen. Sie können dies nur für Einträge tun, die Sie selbst hinzugefügt haben.

Die Liste Blockiert

Sie können Webseiten, für die eine Warnung ausgegeben wird, zu einer Liste hinzufügen, damit diese immer gesperrt werden. Wischen Sie die Web request blocked Benachrichtigung nach unten und tippen Sie auf Add to block list.

Unter Blockiert wird die Anzahl der blockierten Seiten angezeigt. Tippen Sie auf die Zahl, um alle Seiten anzuzeigen.

Von Ihnen hinzugefügte Einträge und von Ihrer Organisation vordefinierte Einträge werden in separaten Abschnitten angezeigt.

Um wieder eine Warnung anzuzeigen, wischen Sie den Eintrag nach links um ihn zu löschen. Sie können dies nur für Einträge tun, die Sie selbst hinzugefügt haben.