Massenregistrierung von Android-Enterprise-Geräten

Mit der App Sophos NFC Provisioning führen Sie eine Massenregistrierung von Android-Firmengeräten bei Sophos Mobile durch. Sie installieren die App Sophos NFC Provisioning auf einem Gerät (Master-Gerät) und übertragen dann die Registrierungseinstellungen per NFC auf die zu registrierenden Geräte. Die Geräte werden bei Sophos Mobile im Android-Enterprise-Modus „Gerätebesitzer“ registriert.

Voraussetzungen:
  • Sie haben Android Enterprise in Sophos Mobile für das Szenario „Managed Google Play Account“ eingerichtet.
  • Die zu registrierenden Geräte sind neu oder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und unterstützen NFC.
  1. Konfigurieren Sie in der App Sophos NFC Provisioning die folgenden Einstellungen:
    • Verbindungsdetails Ihres Unternehmens-WLAN.
    • Zeitzone und Sprache für die neuen Geräte.
    • Optional: Die URL für das Self Service Portal.
    • Optional: Überspringen der Geräteverschlüsselung.
    • Optional: Überspringen herstellerspezifischer Einrichtungsschritte.
  2. Tippen Sie auf Bereit zur Übertragung und halten Sie anschließend das Master-Gerät und das zu registrierende Gerät so Rücken an Rücken, dass die NFC-Sensoren aneinander ausgerichtet sind.
Das Gerät wird eingerichtet und bei Sophos Mobile registriert.
Um weitere Geräte zu registrieren, tippen Sie erneut auf Bereit zur Übertragung.