Zum Inhalt

Dokumente verwalten

Sie können verschiedene Aktionen an Ihren Dokumenten durchführen, z. B. verschlüsseln, in einen Cloudspeicher verschieben oder sie mit anderen Anwendungen gemeinsam nutzen.

Dateiaktionen

Sie können Dateien und Ordner kopieren, verschieben, umbenennen und löschen.

Einschränkungen:

  • Sie können keine Dateien oder Ordner von einem Cloudspeicher in einen anderen oder in den Gerätespeicher kopieren oder verschieben.
  • Sie können jeweils nur eine einzelne Datei oder einen Ordner umbenennen.
  • Google Drive unterstützt nicht das Kopieren oder Verschieben von Ordnern.
  • Unter iOS können Sie im lokalen Speicher keine Ordner anlegen.

Dateieigenschaften anzeigen

Sie können Dateieigenschaften wie Dateigröße oder Details zum Verschlüsselungsschlüssel anzeigen.

Wenn Sophos Secure Workspace von Sophos Mobile verwaltet wird, werden auch die von Ihrem Unternehmen festgelegten Beschränkungen angezeigt.

So zeigen Sie Dateieigenschaften an:

  1. Tippen Sie auf eine Datei.
  2. Tippen Sie im Menü Dateiaktionen Dateiaktionen auf Datei-Eigenschaften.
  1. Tippen Sie auf eine Datei.
  2. Tippen Sie im Menü Mehr Mehr auf Datei-Eigenschaften.

Verschieben von Dateien in einen Cloudspeicher

Sie können eine Datei vom Gerätespeicher in einen Cloudspeicher verschieben. Die Datei wird auf dem Gerät gelöscht.

Hinweis

Wir empfehlen Ihnen, Dateien zu verschlüsseln, bevor Sie diese in einen Cloudspeicher verschieben.

Dateien zu Favoriten hinzufügen

Sie können Dateien in der Liste Favoriten sammeln, um schnell darauf zuzugreifen. Favoriten sind auch dann verfügbar, wenn das Gerät offline ist.

So fügen Sie eine Datei zu Favoriten hinzu:

  1. Tippen Sie auf Stern Stern neben dem Dateinamen.
  1. Tippen Sie auf die Datei und dann auf Stern Stern.

Sie können auch einen Ordner auswählen, um alle Dateien in diesem Ordner einschließlich seiner Unterordner zu Favoriten hinzuzufügen.

Tipp

Unter Android können Sie Favoriten zum Startbildschirm hinzufügen.

Dateien verschlüsseln

So verschlüsseln Sie Dateien:

  1. Wählen Sie die Dateien aus.
  2. Tippen Sie auf Verschlüsseln Verschlüsseln.

    Bei kleineren Bildschirmen müssen Sie möglicherweise zuerst Mehr Mehr auswählen.

  1. Wählen Sie die Dateien aus.
  2. Tippen Sie im Menü Mehr Mehr auf Verschlüsseln.

Sie können auch einen Ordner auswählen, in dem alle Dateien verschlüsselt werden sollen, einschließlich der Unterordner.

Dateien entschlüsseln

So entschlüsseln Sie eine Datei:

  1. Wählen Sie die Datei aus.
  2. Tippen Sie auf Entschlüsseln Entschlüsseln.

    Bei kleineren Bildschirmen müssen Sie möglicherweise zuerst Mehr Mehr auswählen.

  1. Tippen Sie auf die Datei.
  2. Geben Sie die Passphrase ein.
  3. Tippen Sie auf Entschlüsseln.

Dateien aus anderen Apps verwenden

Sie können Dateien aus anderen Apps in Sophos Secure Workspace verwenden.

  1. Tippen Sie auf +.
  2. Tippen Sie auf Dokument importieren.

Wenn Sie für den Import sowohl verschlüsselte als auch unverschlüsselte Dateien ausgewählt haben, gibt es keine Option zum Verschlüsseln der unverschlüsselten Dateien. Alle Dateien werden mit ihrem jeweiligen Verschlüsselungsstatus importiert.

  1. Tippen Sie im Menü Mehr Mehr auf Dokument importieren.

Wenn unterstützt, können Sie auch Dateien in der Ausgangs-App auswählen und sie über Öffnen mit (Android) oder Öffnen in (iOS) in Sophos Secure Workspace öffnen.

Unter iOS sind die Aktivitäten In Workspace speichern und Mit Workspace anzeigen standardmäßig deaktiviert. Um diese zu aktivieren, tippen Sie in der Liste Teilen auf Mehr.

Tipp

Unter iOS können Sie mittels Drag & Drop Dateien zwischen Sophos Secure Workspace und anderen Apps verschieben.

Dateien in anderen Apps verwenden

Sie können von Sophos Secure Workspace verwaltete Dateien in anderen Apps verwenden. Wählen Sie dazu die Datei aus und teilen Sie diese wie gewohnt.

Unter Android zeigen einigen Apps Dokumente aus Sophos Secure Workspace im Dateiauswahldialog an. Zum Beispiel können Sie in Gmail Dokumente aus Sophos Secure Workspace als E-Mail-Anhang auswählen.

Hinweis

Wenn Sophos Secure Workspace von Sophos Mobile verwaltet wird, hat Ihr Unternehmen möglicherweise die Dateiweitergabe für einzelne Speicheranbieter verboten.

Zurück zum Seitenanfang