App-Kennwort

App-Kennwort

Sie können ein Kennwort festlegen, um Sophos Secure Workspace vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, werden Sie beim nächsten Start der App zur Eingabe und Bestätigung des Kennworts aufgefordert. Das App-Kennwort muss jedes Mal eingegeben werden, wenn Sie Sophos Secure Workspace starten.

Beachten Sie, dass Sophos Secure Workspace dasselbe Kennwort benutzt wie Sophos Secure Email. Jede Kennwortänderung betrifft somit beide Apps. Wenn Sie bereits an einer der Apps angemeldet sind, müssen für die andere keine Anmeldeinformationen mehr eingegeben werden. Das Kennwort und die von Ihrem Unternehmen vorgenommenen Konfigurationseinstellungen werden im Sophos Container gespeichert. Dieser schützt die von Sophos-Apps verwendeten Daten auf Ihrem Gerät.

Für die Anmeldung an Sophos Secure Workspace können Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck authentisieren. Sie müssen jedoch für den Notfall ein App-Kennwort definieren, falls Ihr Fingerabdruck nicht korrekt gelesen werden kann.

Hinweis: Android: Fingerabdruck-Authentisierung nur möglich, wenn Sophos Secure Workspace von Sophos Mobile verwaltet wird und wenn das Gerät diese Methode unterstützt.

Wiederherstellungs-Kennwort

Sophos Secure Workspace kann ein Wiederherstellungs-Kennwort für Ihr App-Kennwort erzeugen und es Ihnen per E-Mail senden. Wenn Sie das App-Kennwort vergessen, benötigen Sie dieses Wiederherstellungs-Kennwort, um ein neues App-Kennwort festlegen zu können. Falls Sie das App-Kennwort vergessen und kein Wiederherstellungs-Kennwort festgelegt haben, können Sie die App erst wieder verwenden, nachdem Sie diese gelöscht und neu installiert haben. Beim Löschen der App gehen alle lokal in Sophos Secure Workspace gespeicherten Dokumente sowie die Schlüssel in Ihrem Schlüsselbund verloren.

ACHTUNG: Wir empfehlen dringend, ein Wiederherstellungs-Kennwort zu erstellen. Falls Sie das App-Kennwort vergessen haben, können Sie es nur zurücksetzten, wenn Sie ein Wiederherstellungs-Kennwort besitzen.
Hinweis: Wenn Sophos Secure Workspace von Sophos Mobile verwaltet wird, ist kein Wiederherstellungs-Kennwort erforderlich. Sie können das Kennwort im Self Service Portal von Sophos Mobile zurücksetzen.

Toleranzfrist

Für eine bessere Bedienbarkeit können Sie eine Toleranzfrist definieren, d.h. eine Zeitspanne, während der das App-Kennwort nicht neu eingegeben werden muss, wenn Sie die App starten. Innerhalb der Toleranzfrist können Sie Sophos Secure Workspace (oder auch Sophos Secure Email) starten, ohne das Kennwort erneut eingeben zu müssen. Die Toleranzfrist gilt nur, solange die App im Gerätespeicher geladen ist. Wenn die App vom System neu gestartet wird, müssen Sie immer das App-Kennwort eingeben.

Wird das Gerät gesperrt, wird unabhängig von der Gültigkeitsdauer des App-Passworts auch Sophos Secure Workspace gesperrt.

App-Kennwort festlegen

Das App-Kennwort, das Wiederherstellungs-Kennwort und die Toleranzfrist legen Sie in der Ansicht Einstellungen fest.

App-Kennwort ändern

Sie können Ihr App-Kennwort in der Ansicht Anmeldung ändern, die beim Start von Sophos Secure Workspace angezeigt wird. Beim Ändern Ihres App-Kennwort können Sie ein neues Wiederherstellungs-Kennwort anfordern. Wenn Sie kein neues Kennwort anfordern, bleibt das alte Wiederherstellungs-Kennwort auch für das neue App-Kennwort gültig.