Unterstützte Anbieter und Formate

Unterstützte Cloudspeicher-Anbieter

Folgende Cloudspeicher-Lösungen werden unterstützt:

  • Box
  • Dropbox und Dropbox Business
  • Egnyte
  • Google Drive
  • Microsoft OneDrive und OneDrive for Business (auch in Verbindung mit Office 365)
  • Telekom MagentaCLOUD (vormals Media Center)

Weitere Cloudspeicher-Anbieter bei Verwendung von Sophos Mobile:

  • Alle WebDAV-basierten Cloudspeicher (zum Beispiel ownCloud oder Strato HiDrive)
  • Berufliche Dokumente

Unterstützte Dateiformate

Mit Sophos Secure Workspace können Sie folgende Dateitypen betrachten:

  • Betrachten und ändern:
    • PDF-Dokumente: PDF
    • Text: TXT, TEXT, LOG, ASC, DIFF, CONF, PROPERTIES 
    • Microsoft Office (benötigt Sophos Mobile): DOCX, XLSX, PPTX
    • KeePass Password-Safe-Dateien: KDBX Version 3 mit Verschlüsselung AES oder ChaCha20
    • Archivdateien: ZIP (betrachten, extrahieren, erstellen)
  • Nur betrachten (mit internem Betrachter):
    • Bilder: JPG, JPEG, PNG, GIF (nicht animiert), TIFF, TIF, BMP, BMPF, ICO, CUR, XBM
    • Hypertext: HTML, HTM, XHTML
    • Audio (Android): alle von Android unterstützten Formate und Codecs
    • Audio (iOS): AAC, MP3, M4A, WAV
    • Archivdateien: 7z (betrachten, extrahieren)
  • Nur betrachten (wenn mit externer App geteilt):
    • Bilder: JPG, JPEG, PNG, GIF (nicht animiert), TIFF, TIF, BMP, BMPF, ICO, CUR, XBM
    • Hypertext: HTML, HTM, XHTML
    • Dokumente: DOC, DOCX, PAGES
    • Tabellen: XLS, XLSX, CSV, NUMBERS
    • Präsentationen: PPT, PPTX, KEY
    • Rich Text: RTF
    • Video: MOV, MP4, M4V

    Beachten Sie, dass externe Apps verschlüsselte Dateien nicht entschlüsseln können.

Wenn Sophos Secure Workspace von Sophos Mobile verwaltet wird, können Sie zusätzlich die folgenden Dateitypen betrachten, bearbeiten und erstellen:

  • Betrachten (mit der integrierten Polaris-Office-Bibliothek):

    Kursiv geschriebene Dateiformate werden nur unter Android unterstützt.

    • Microsoft Word 97-2013: DOC, DOCX, DOT, DOTX
    • Microsoft Excel 97-2013: XLS, XLSX, XLTX, CSV
    • Microsoft PowerPoint 97-2013: PPT, PPTX, PPS, PPSX, POT, POTX
  • Bearbeiten (mit der integrierten Polaris-Office-Bibliothek):
    • Microsoft Word 97-2013: DOC, DOCX
    • Microsoft Excel 97-2013: XLS, XLSX
    • Microsoft PowerPoint 97-2013: PPT, PPTX
  • Erstellen (mit der integrierten Polaris-Office-Bibliothek):
    • Microsoft Word 2013: DOCX
    • Microsoft Excel 2013: XLSX
    • Microsoft PowerPoint 2013: PPTX