Verbindungen importieren

Der Sophos Connect-Client kann sich über SSL- oder IPsec-VPN-Verbindungen mit der XG-Firewall verbinden. Sie können Verbindungen in den Sophos Connect-Client importieren.

Einleitung

Bei Version 2.0 des Sophos Connect-Clients können Sie sowohl SSL- als auch IPsec-VPN-Verbindungen importieren. Wenn Sie eine frühere Version des Sophos Connect-Clients verwenden, können Sie nur IPsec-Verbindungen importieren.

Diese Seite beschreibt Folgendes:

  • Importieren Sie eine IPsec-Verbindung mithilfe einer Datei, die Ihnen von Ihrem Administrator bereitgestellt wurde.
  • Importieren Sie eine SSL-Verbindung mithilfe einer Datei, die Ihnen von Ihrem Administrator bereitgestellt wurde.
  • Importieren Sie eine SSL-Verbindung, indem Sie eine Datei aus dem Benutzerportal herunterladen.

IPsec-Verbindung importieren

Ihnen wurde eine Verbindungsdatei bereitgestellt. Die Datei hat die Endung tgb, z. B. Company_connection.tgb.

So importieren Sie eine Verbindung:

  1. Klicken Sie auf der Seite Verbindungen auf Verbindung importieren.

    Wenn bereits Verbindungen vorhanden sind, klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie im Dropdown-Menü Verbindung importieren aus.

  2. Suchen Sie nach der .tgb-Datei und doppelklicken Sie darauf.
    Die Verbindung wird unter Verbindungen angezeigt.

Sie können die Verbindung jetzt herstellen.

Hinweis: Sie können mehrere Verbindungen importieren.

Importieren einer SSL-Verbindung

Ihnen wurde eine Verbindungsdatei bereitgestellt. Die Datei hat die Endung pro, z. B. Company_connection.pro.

So importieren Sie eine Verbindung:

Suchen Sie nach der .pro-Datei und doppelklicken Sie darauf.
Die Verbindung wird automatisch importiert und Sophos Connect wird geöffnet. Die Verbindung wird unter Verbindungen angezeigt.

Sie können die Verbindung jetzt herstellen.

Hinweis: Sie können mehrere Verbindungen importieren.

Importieren einer SSL-Verbindung aus dem Benutzerportal

So importieren Sie eine Verbindung:

  1. Melden Sie sich beim Benutzerportal an.
  2. Gehen Sie zu SSLVPN und klicken Sie auf Konfiguration für andere Betriebssysteme herunterladen.
  3. Öffnen Sie den Sophos Connect-Client.
  4. Klicken Sie auf der Seite Verbindungen auf Verbindung importieren.

    Wenn bereits Verbindungen vorhanden sind, klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie im Dropdown-Menü Verbindung importieren aus.

  5. Suchen Sie nach der .ovpn-Datei und öffnen Sie sie.

Die Verbindung wird unter Verbindungen angezeigt.

Sie können die Verbindung jetzt herstellen.

Hinweis: Sie können mehrere Verbindungen importieren.